Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallverursacher flüchten

    Hildesheim (ots) - Elze - Am Nachmittag des 07.12.2006 ereigneten sich in Elze an der Hauptstraße gleich zwei Verkehrsunfälle, bei denen die Unfallverursacher flüchteten.

    Zunächst stieß ein dunkler Kleinwagen gegen 16.35 Uhr beim Vorbeifahren gegen die geöffnete Tür eines am Fahrbahnrand geparkten BMW einer 34-jährigen Eimerin, die gerade ihre Tochter in das Fahrzeug setzte. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt in Rtg. stadteinwärts fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 300 Euro zu kümmern. Bei der Spurensuche wurde der abgerissene Spiegel der Beifahrertür des Flüchtigen aufgefunden.

    Ca. 30 Minuten später ereignete sich am Parkplatz am Markt ein weiterer Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Elzerin saß in ihrem geparkten Pkw und bemerkte plötzlich einen Anstoß am Fahrzeug. Die 60jährige Unfallverursacherin hatte ihren Pkw beim Ausparken an der Stoßstange gestreift und setzte anschließend die Weiterfahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Über das abgelesen Kennzeichen konnte die Flüchtige jedoch schnell ermittelt und zum Vorfall befragt werden.

    Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze unter Tel.: 05068-93030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: