Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hilfsbereiter Dieb erbeutet 50 Euro.

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Mittwoch, 10.05.2006, um 11.20 Uhr, ist eine 78-jährige Rentnerin aus Hildesheim auf dem Hildesheimer Wochenmarkt auf dem Marktplatz von einem Pärchen bestohlen worden. Die Täter erbeuteten aus der Handtasche das Portemonnaie, darin 50 Euro Bargeld, Erinnerungsfotos und persönliche Unterlagen der Rentnerin. Die 78-jährige, die in Begleitung einer 77-jährigen Bekannten aus Hildesheim war,  hielt sich vor einem der Obst- und Gemüsestände auf. Mit dabei hatte sie ihre Handtasche und eine Plastiktüte für die Einkäufe. Die Rentnerin wollte einige aus einer auf dem Kopfsteinpflaster abgestellten Apfelkiste in ihre  Einkaufstasche legen. Die Tüte fiel jedoch runter, die Äpfel rollten auf den Marktplatz. Nun kam ihr ein - wie die Geschädigte später zu Protokoll gab - junger Mann zu Hilfe, der sich anbot, die Äpfel in die Tasche zu legen. Er war in Begleitung einer weiblichen Person. Nachdem der junge Mann die Äpfel eingesammelt hatte, übergab er der Rentnerin die Tüte und verschwand zusammen mit seiner Begleiterin. Als die 78-jährige nun ihren Einkauf bezahlen wollte, mußte sie feststellen, dass der Reißverschluß ihrer Handtasche geöffnet war. Bei der Anzeigenerstattung war sie  sich  wegen der vorherigen Einkäufe aber sicher, das Portemonnaie dabei gehabt und den Reißverschluß der Tasche zugemacht zu haben. Nun fehlte das  Portemonnaie plötzlich. Es muß daher davon ausgegangen werden, dass der hilfsbereite junge Mann unbemerkt den Griff in Tasche der Geschädigten gemacht hat. Es liegt nur eine vage Beschreibung des Mannes vor. Er  soll zwischen 35 und 40 Jahren alt sein, 170 - 175 cm groß, schlank, bekleidet mit einer hellen Hose und blauem Hemd. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: