Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Körperverletzung vor Disco

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) Nicht gerade "lady-like" verhielten sich zwei Besucherinnen einer Disco in der Holztorstraße   am 29.03.2008, 03:30 Uhr. Diese waren nämlich aufgrund eines Ex-Freundes aneinander geraten. Vorangegangen war ein Streit zwischen einer 19-Jährigen aus Sarstedt und einem z.zt. namentlich unbekannten Besucher der Disco. Dieser soll die 19-Jährige auf der Straße vor der Disco angepöbelt haben, woraufhin die 19-Jährige den männlichen Part geschubst habe. Dies nahm eine 19-Jährige aus Sarstedt zum Anlaß, um den männlichen Gast zu verteidigen. Dabei kam es zu einer wechselseitigen Auseinandersetzung zwischen den beiden "Damen", wobei beide leichte Verletzungen davontrugen. Beide Kontrahentinnen wollen sich ggf. in ambulante ärztliche Behandlung begeben. Zu allem Überfluß wurde auch noch der geparkte PKW eines 22-Jährigen Sarstedters beschädigt. Nun haben die beiden "Damen" nicht nur eine Strafanzeige wegen Körperverletzung zu verantworten, sondern müssen zusätzlich noch für den Schaden am PKW aufkommen. Die Schadenshöhe (leichte Delle im Kotflügel) steht noch nicht fest.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: