WAB e.V.

Ronny Meyer übernimmt Geschäftsführung der WAB
Windenergienetzwerk setzt mit neuem Geschäftsführer auf Stärkung der Branche und Internationalisierung

Ronny Meyer übernimmt Geschäftsführung der WAB / Windenergienetzwerk setzt mit neuem Geschäftsführer auf Stärkung der Branche und Internationalisierung
Ab August 2010 neuer WAB-Geschäftsführer: Ronny Meyer

Bremerhaven (ots) - Bremerhaven, 22. April 2010. Die Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e. V. bekommt einen neuen Geschäftsführer: Mit Ronny Meyer übernimmt ab August 2010 ein gebürtiger Bremerhavener die Leitung des Industrieverbands der Windenergiebranche. Er löst Interims-Geschäftsführer Jens Eckhoff ab. Daniela Müllhäuser, bisher Projektleiterin für Clusterentwicklung, wird Herrn Meyer als stellvertretende Geschäftsführerin unterstützen.

"Wir freuen uns, dass wir Herrn Meyer für diese Aufgabe begeistern und gewinnen konnten. Er bringt die besten Voraussetzungen für diese Position mit. Gemeinsam mit ihm werden wir das Windenergienetzwerk für den internationalen Wettbewerb ausbauen", erklärt Nils Schnorrenberger, Vorsitzender des WAB-Vorstandes.

Ronny Meyer kombiniert technisches Verständnis der Branche mit fundierten Kenntnissen der Energieversorgung und des Energiemarktes. Der Diplom-Physiker hat in den vergangenen zwei Jahren bei der renommierten Unternehmensberatung "Boston Consulting Group" in Hamburg gearbeitet. Hier war er als Analyst für den Bereich "Renewable Energy & Utilities" zuständig. Von 2004 bis 2008 arbeitete Meyer bei "energy & meteo systems" in Oldenburg. Als Projektleiter im Bereich Forschung und Entwicklung sammelte er so umfassende nationale und internationale Erfahrung im Bereich der Windenergie. An der Universität Oldenburg schuf er sich einen starken technischen Hintergrund. Insgesamt bringt Herr Meyer somit alle Voraussetzungen mit, um die WAB zum nationalen Offshore-Netzwerk auszubauen und im Onshore-Bereich regional zu stärken.

"Die Windenergiebranche hat insbesondere im Bereich Offshore die Segel voll auf Zukunft gesetzt. Und ich möchte, dass die WAB hier eine wichtige Rolle spielt. Mein Ziel ist es nicht nur die WAB hierfür zu stärken, sondern zum nationalen Netzwerk auszubauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen", sagt Ronny Meyer. Erste Gelegenheit Herrn Meyer kennenzulernen bietet sich auf der Offshore-Konferenz "WINDSTÄRKE10" vom 1. - 3. Juni 2010 in Bremerhaven.

Bis Ende August wird der noch amtierende Interims-Geschäftsführer Jens Eckhoff die Einarbeitung begleiten. "Es ist von großem Vorteil, dass wir Zeit haben, die Geschäfte in Ruhe zu übergeben. Ich bin danach aber nicht weg," sagt Eckhoff mit einem Augenzwinkern, "ich werde dem Vorstand in Zukunft beratend zur Seite stehen und die Entwicklung weiter mit vorantreiben."

Pressekontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Daniela Müllhäuser, Tel. 0471-39177-0

Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB)
Schifferstraße 10-14
27568 Bremerhaven
Email: info@windenergie-agentur.de
Internet: www.windenergie-agentur.de
Original-Content von: WAB e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: