The Body Shop

40 Jahre ethische Kosmetik - The Body Shop feiert seinen 40. Geburtstag -

40 Jahre ethische Kosmetik - The Body Shop feiert seinen 40. Geburtstag -
Unternehmensgründerin Dame Anita Roddick in einem The Body Shop Geschäft im Jahr 1988. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich unter Quellenangabe David Montgomery/Getty Images.

ein Dokument zum Download

Düsseldorf (ots) - Am 26. März 2016 feiern wir den 40. Geburtstag von The Body Shop, der revolutionären Marke, die den Weg für ethische Schönheit bereitet hat. Anlässlich dieses Jubiläums hat The Body Shop vor kurzem sein neues Enrich Not Exploit[TM] Commitment eingeführt. Darin setzt sich The Body Shop konkrete Ziele, um das ethischste und nachhaltigste globale Unternehmen der Welt zu werden.

Von der Einführung von "Trade not Aid" 1987, dem ersten Programm für fairen Handel (heute "Community Trade") in der Beauty-Industrie, bis zur Erfindung der ersten Body Butter 1992 - The Body Shop war stets Vorreiter darin, neue Wege zu gehen.

2013, nach 20 Jahren unermüdlichem Einsatz gegen Tierversuche in der Kosmetikindustrie, konnte The Body Shop das Verbot des Imports und Verkaufs von an Tieren getesteten Kosmetikprodukten und Inhaltsstoffen in der EU feiern. Das Unternehmen setzt sein Engagement auch weiterhin auf weltweiter Ebene fort.

Im 40. Jahr seines Bestehens wird The Body Shop eine neue Initiative namens Bio-Bridges, Brücken biologischer Vielfalt, einführen. Ziel ist, 75 Millionen Quadratmeter geschädigten Lebensraum wiederherzustellen und zu schützen sowie Gemeinschaften dabei zu unterstützen, nachhaltiger zu leben. The Body Shop wird zudem eine neue, 100 % vegetarische Gesichtspflegelinie vorstellen, die Schönheitsrezepte aus der Natur mit einer Reihe innovativer Duftnoten kombiniert, welche die Essenzen von seltenen, kostbaren und lebendigen Düften einfangen.

Darüber hinaus wird das Unternehmen eine innovative nachhaltige Verpackung, AirCarbon[TM], als Alternative zu ölbasiertem Plastik einführen, bei der Treibhausgase in eine Kunststoffalternative umgewandelt werden.

Das Unternehmen, das 1976 von der 2007 verstorbenen Dame Anita Roddick mit einem einzigen Geschäft in Brighton, Südostengland, gegründet wurde, beschäftigt heute mehr als 22.000 Mitarbeiter in 65 Ländern auf der ganzen Welt. Jedes Jahr besuchen 250 Millionen Menschen die weltweit 3.300 Geschäfte von The Body Shop.

Jeremy Schwartz, The Body Shop Chairman und CEO, erklärt: "Wir haben die Dinge schon immer anders gemacht, haben mit Konventionen gebrochen, waren laut, waren mutig. Wir haben in unseren Geschäften und mit unseren Produkten über Umweltschutz und Menschenrechte aufgeklärt. Wir haben unsere Mitarbeiter und Kunden inspiriert, aktiv zu werden und konnten so enorme Veränderungen bewirken. Unsere Selbstverpflichtung, positiven Wandel herbeizuführen, ist auch in Hinblick auf die nächsten 40 Jahre so stark wie zuvor. Unser Ziel ist, die Umwelt und das Leben der Menschen zu schützen und zu bereichern. Unsere Produkte bereichern das Leben, machen keine falschen Versprechungen und sind tierfreundlich."

Das Commitment von The Body Shop erinnert die Kunden daran, warum sie sich weiterhin für ethische Schönheit entscheiden. Mit seinen neuen Zielsetzungen wird The Body Shop noch mehr tun, um die Umwelt, seine Produkte und das Leben der Menschen, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet, zu bereichern. Sein bahnbrechendes "Community Trade"-Programm wird ausgebaut und von 19 auf 40 Inhaltsstoffe erweitert. The Body Shop wird einige der am meisten gefährdeten Tierarten der Welt schützen und wertvolle Regenwaldgebiete durch den Bau sogenannter Bio-Bridges wiederherstellen und erhalten.

Über The Body Shop

Die weltweit agierende Beauty-Marke The Body Shop wurde 1976 von Anita Roddick in Brighton, England, gegründet. The Body Shop bietet hochwertige, von der Natur inspirierte Hautpflege-, Haarpflege- und Make-up-Produkte an, die ethisch und nachhaltig produziert werden. Ziel des Unternehmens ist es, positiven Wandel in der Welt herbeizuführen. The Body Shop war Wegbereiter der Philosophie, dass Business die Kraft hat, Gutes zu tun, und baut nach der Übernahme durch L´Oréal im Jahr 2006 seine Vision weiter aus. Zu The Body Shop gehören weltweit mehr als 3.000 Geschäfte in über 60 Ländern. In Deutschland und Österreich ist das Unternehmen mit mehr als 120 Geschäften vertreten.

Pressekontakt:

Nina Osterfeld
Public Relations Manager
The Body Shop Germany / Austria
nina.osterfeld@thebodyshop.com
Tel.: +49 (0)211 91311 9922
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: