IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Fügestationen von FuelCon setzen neue Maßstäbe bei der Fertigung von SOFC Brennstoffzellen

Barleben (ots) - Mit den Produkten der Baureihe Evaluator S - HT bietet die FuelCon AG ein hochentwickeltes und weltweit anerkanntes Testsystem für das Qualifizieren von Hochtemperatur (SOFC) Brennstoffzellenstapeln oder sogenannten Hot-Box-Systemen. FuelCon engagiert sich für Lösungen zur Optimierung der Fertigungsprozesse von SOFC-Zellstapeln und reagiert so auf den fortschreitenden Forschungs- und Entwicklungsstand der Brennstoffzellenhersteller.

Bei der Produktion eines SOFC Brennstoffzellenstapels ist insbesondere das Fügen der einzelnen Keramik-MEA´s kritisch. Dieser Sinterprozess erfordert ein genaues Zusammenspiel von Anoden- und Kathodengasdurchfluss, von Gaskomposition, Temperatur und mechanischer Belastung. Die FuelCon Sinter- und Fügestationen ermöglichen einen präzise definierten reproduzierbaren Ablauf um eine hohe Ausbeute und optimale Leistungsparameter des gefügten Zellstapels zu gewährleisten.

Die Besonderheit der Sinter-Teststände liegt in den speziellen elektrochemischen Analysetools, durch die der Fügeprozess verkürzt werden kann. Sie ermöglichen außerdem eine Prognose der Qualitäts- und Leistungsparameter des späteren Zellstapels und optimieren damit entscheidend dessen Herstellung. Für den Schutz des Kunden Know-how sorgen hierbei die editierbaren Ablaufscripte, durch die die exakten Prozessparameter streng vertraulich bleiben. Zur weiteren Erhöhung der Anlagenauslastung bietet FuelCon zusätzliche Möglichkeiten wie das simultane Fügen von bis zu 4 Zellstapeln oder das definierte Kühlen des Sinterofens.

Die neuartigen Fügestationen von FuelCon sind damit ein weiteres Beispiel für die "Frühaufsteher-Mentalität" und den Ideenreichtum Sachsen-Anhalts und setzen einmal mehr weltweit Maßstäbe bei der Entwicklung innovativer Testtechnologien für Brennstoffzellen.

Die FuelCon ist ein weltweit führender Anbieter von Test-, Fertigungs- und Diagnosesysteme für Brennstoffzellen, Batterien und Super-Kondensatoren. Seit Jahren steht der Name FuelCon für außerordentliche Produktqualität, hohes technisches Niveau, Kundenorientierung und Innovation. Mit der Teststandsserie "Evaluator" stellt das Unternehmen Prüfstände für alle typischen Brennstoffzellentechnologien wie PEM, DMFC, SOFC oder MCFC in einem Leistungsbereich bis zu 150kW Brennstoffzellenleistung her. Darüber hinaus bietet FuelCon mit den Produktlinien "TrueData" und "TrueXessory" ein umfangreiches Portfolio an Diagnosegeräten und Erweiterungsoptionen. FuelCon ist neben dem Firmenhauptsitz in Deutschland mit ihrem Tochterunternehmen FuelCon Systems Inc. sowie mehreren Repräsentanzen in Europa, Nordamerika und Asien vertreten.

Diese Pressemitteilung wurde durch den Frühaufsteher-Themendienst der "Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf"-Standortkampagne veröffentlicht. Sachsen-Anhalt erhält in der Förderperiode 2007-2013 rund 3,4 Mrd. Euro EU-Strukturfondsmittel.

www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

Pressekontakt:

FuelCon AG
Andrea Bartels
Steinfeldstraße 3
39179 Magdeburg - Barleben
Tel: + 49 39203 961330
Fax: + 49 39203 961339
Andrea.Bartels@FuelCon.com

Original-Content von: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: