W. Zuckschwerdt Verlag GmbH

Balance statt Burn-out. Der erfolgreiche Umgang mit Stress und Belastungssituationen.
Ganzheitliche - psychologisch und medizinisch aufeinander abgestimmte - Empfehlungen zur Vermeidung eines Burn-out

Balance statt Burn-out. Der erfolgreiche Umgang mit Stress und Belastungssituationen. / Ganzheitliche - psychologisch und medizinisch aufeinander abgestimmte - Empfehlungen zur Vermeidung eines Burn-out
Balance statt Burn-out. Der erfolgreiche Umgang mit Stress und Belastungssituationen. (Buchcover, Zuckschwerdt Verlag, ISBN 978-3-88603-959-3 ). Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/W. Zuckschwerdt Verlag GmbH" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

München (ots) - Burn-out kann jeden treffen, in jedem Alter, in jedem Beruf, Frauen ebenso wie Männer. Burn-out ist aber kein Schicksal, man kann sich davor schützen. Die Schutzmechanismen können individuell sehr unterschiedlich sein. Wo die "wunden" Punkte und wo die Prioritäten liegen, muss jeder für sich persönlich klären. Nur selbst getroffene Entscheidungen bewirken eine Veränderung; die Verantwortung für das eigene Leben lässt sich nicht delegieren.

Das Buch enthält viele Tests zur Selbsteinschätzung: Wo stehe ich? Bin ich betroffen? Wie schütze ich mich? Was muss ich verändern, um mich nicht in der Abwärtsspirale eines Burn-out zu verfangen? Übungen und Empfehlungen helfen, das körperliche, psychische, berufliche und geistige Gleichgewicht - die Balance - wiederherzustellen bzw. zu erhalten. Einen optimalen Schutz vor Burn-out scheinen ein Lebensstil, der sich nicht allein auf Arbeit und Leistung konzentriert, und eine positive Grundhaltung, die sich durch Vertrauen, Optimismus und heitere Gelassenheit auszeichnet, zu bieten.

Die Autoren bringen durch ihre berufliche Tätigkeit unterschiedliche Aspekte ein. Klaus Linneweh ist Professor für Wirtschafts- und Sozialpsychologie, Armin Heufelder Professor für Innere Medizin, Monika Flasnoecker Internistin, Arbeits- und Sozialmedizinerin.

Balance statt Burn-out. Der erfolgreiche Umgang mit Stress und Belastungssituationen.

Klaus Linneweh, Armin Heufelder, Monika Flasnoecker ISBN 978-3-88603-959-3, 1. Auflage, 248 Seiten, Hardcover, 29,90 EUR

Ansprechpartner:

Dr. Anne Glöggler
Tel. 089/89434955
Fax 089/89434950
gloeggler@zuckschwerdtverlag.de
W. Zuckschwerdt Verlag GmbH
Industriestr. 1
82110 Germering/München
Original-Content von: W. Zuckschwerdt Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: