Enterprise Rent-A-Car

Bahn-Streik: Mietwagen ohne Einweggebühr bei Enterprise Rent-A-Car

Eschborn (ots) - Der international führende Autovermieter Enterprise Rent-A-Car bietet den vom Bahn-Streik betroffenen Reisenden eine attraktive Ausweichmöglichkeit: Während des Bahn-Streiks vom 6.-11. November verzichtet das Unternehmen auf die Gebühr für Einwegmieten in Deutschland. Kunden können ihren Mietwagen während des Streiks an einem der über 200 Standorte des Autovermieters hierzulande entgegennehmen und an einem anderen Enterprise-Standort wieder zurückgeben - ohne Zusatzkosten.

Darüber hinaus ist Enterprise Rent-A-Car auf eine gesteigerte Nachfrage im Falle eines Streiks vorbereitet. So kann das Unternehmen aufgrund seines dichten Filialnetzes und der Möglichkeit des flexiblen Flotteneinsatzes stärker ausgelastete Filialen mit Fahrzeugen aus umliegenden Standorten versorgen. Die attraktiven Standard-Tarife von Enterprise Rent-A-Car bleiben selbstverständlich auch während des Streiks bestehen.

"Die Beeinträchtigungen im Personenverkehr aufgrund des angekündigten Bahn-Streiks stellen die betroffenen Reisenden vor enorme Herausforderungen. Mit unserem Angebot möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die Situation für die Reisenden zu entspannen. Unser Ziel ist es stets, den Kunden zu jeder Zeit die optimale Lösung zu bieten - natürlich auch in Ausnahmesituationen wie dieser", unterstreicht Niels Rathsmann, Director of Sales bei Enterprise Rent-A-Car in Deutschland.

Mietwagen-Reservierungen sind unter der kostenlosen Service-Hotline 0800-36 83 777, der Website www.enterprise.de oder direkt in einer der Filialen von Enterprise Rent-A-Car in Deutschland möglich.

Über Enterprise Rent-A-Car:

Enterprise Rent-A-Car gehört zu Enterprise Holdings (St.Louis, USA), dem weltweit größten Autovermieter. Enterprise betreibt eigene Standorte in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Deutschland, Frankreich und Spanien und verfügt über 8.600 Filialen weltweit.

Neben den eigenen Standorten erweitert Enterprise seine weltweite Präsenz an Flughäfen und in wichtigen Ballungszentren kontinuierlich durch Franchise-Vereinbarungen und Partnerschaften mit unabhängigen lokalen Anbietern. In Europa ist die Marke Enterprise Rent-A-Car mittlerweile in 28 Ländern verfügbar.

Seit dem Markteintritt 1997 in Deutschland ist Enterprise Rent-A-Car stark gewachsen und betreibt heute bundesweit über 200 Standorte mit mehr als 1.000 Mitarbeitern. Weitere Informationen zu Enterprise Rent-A-Car gibt es unter www.enterprise.de.

Pressekontakt:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Herr Prochnow / Frau Wassilko
Tel.: +49 (0) 6173 92 67 32
prochnow@prpkronberg.com / wassilko@prpkronberg.com

Original-Content von: Enterprise Rent-A-Car, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Enterprise Rent-A-Car

Das könnte Sie auch interessieren: