Amway GmbH

Geborgenheit inmitten der Kinderklinik
Zweite deutsche Ronald McDonald Oase mit Unterstützung von Amway in der Asklepios Klinik Sankt Augustin eröffnet (mit Bild)

Eröffnung der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin: Dimitri van den Oever, Geschäftsführer Amway GmbH, Prof. Dr. Gerd Horneff, Direktor des Zentrums für allgemeine Kinderheilkunde und Neonatologie, Schirmherr Tom Lehel und Manfred Welzel, Vorstandsvorsitzender der McDonald's Kinderhilfe Stiftung, mit den kleinen Patienten Jannick und Fabian ...

München/Sankt Augustin (ots) - Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung eröffnete heute in der Asklepios Klinik Sankt Augustin die zweite deutsche Ronald McDonald Oase. Die Einrichtung ist ein wohnlicher Rückzugsort für kranke Kinder und deren Familien. Den Ausbau der Einrichtung unterstützte das Direktvertriebsunternehmen Amway anlässlich seines 50. Firmenjubiläums.

Im Zuge der Reformierung des Gesundheitssystems nehmen ambulante Behandlungen einen immer größeren Stellenwert im Klinikalltag ein. Für Familien mit akut oder sogar chronisch kranken Kindern sind längere Klinikaufenthalte eine starke Belastung. "Der Krankenhausalltag ist für betroffene Kinder und Familien oft kräftezehrend und belastend. Wir freuen uns sehr, dass die Asklepios Klinik ein derartiges Angebot machen kann", so Professor Gerd Horneff, Direktor des Zentrums für Allgemeine Kinderheilkunde und Neonatologie.

Die Ronald McDonald Oase in der Asklepios Klinik Sankt Augustin bietet ab sofort einen Ort des Rückzugs und der Geborgenheit zwischen den Untersuchungs- und Behandlungseinheiten. In wohnlicher Atmosphäre können Familien auf rund 150 Quadratmetern entspannen und sich dennoch in Rufweite der Ärzte aufhalten. "Das Oasen-Programm ist neben den Ronald McDonald Häusern ein weiterer wichtiger Bestandteil, mit dem wir uns für schwer kranke Kinder und deren Familien stark machen", erläutert Manfred Welzel, Vorstandsvorsitzender der McDonald's Kinderhilfe Stiftung.

Unternehmerisches Engagement unterstützt Stiftungsarbeit Anlässlich des 50. Firmenjubiläums ist Amway eine dreijährige Kooperation mit der McDonald's Kinderhilfe Stiftung eingegangen. Herzstück der Zusammenarbeit sind 5.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit der Mitarbeiter und Vertriebspartner in den 15 deutschen Ronald McDonald Häusern. Für jede Arbeitsstunde spendet Amway 50 US-Dollar für die Arbeit der McDonald's Kinderhilfe Stiftung und die Errichtung der neuen Oase.

"Wir nehmen unser 50. Firmenjubiläum zum Anlass, unser langjähriges soziales Engagement in Deutschland weiter auszubauen und kranken Kindern zu helfen", so Dimitri van den Oever, Geschäftsführer der Amway GmbH. "Seit Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1959 ist soziales Engagement von Mitarbeitern und Vertriebspartnern ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Amway."

Über Amway:

Amway ist eines der weltweit führenden Direktvertriebsunternehmen und heute in über 50 Ländern aktiv. Seit der Firmengründung im Jahr 1959 ist soziales Engage-ment ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Amway. Im Jahr 2003 rief das Direktvertriebsunternehmen die "One by One Kampagne für Kinder" ins Leben. Im Rahmen dieser Dachkampagne wurden weltweit bereits mehr als 70 Millionen US-Dollar für Kinder gespendet worden. In Deutschland ist die Amway GmbH mit Sitz in Puchheim bei München seit 1975 tätig. Die deutsche Niederlassung beschäftigt 250 Mitarbeiter. Die Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Haushalt sind über 85.000 selbstständige Vertriebspartner in Deutschland exklusiv zu beziehen. ( www.amway.de )

Über die McDonald's Kinderhilfe Stiftung: Seit 1987 setzt sich die McDonald's Kinderhilfe Stiftung für Familien schwer kranker Kinder ein. Dies geschieht vor allem durch den Bau und Betrieb von Ronald McDo-nald Häusern in der Nähe großer Spezialkliniken. Hier finden die Familien der klei-nen Patienten ein Zuhause auf Zeit und können während der Behandlung bei ihrem kranken Kind sein. Zudem unterstützt die Stiftung Forschung und Diagnostik auf dem Gebiet der Kinderheilkunde. Seit 2008 gibt es ein weiteres Projekt: In deutschen Kinderkliniken werden Ronald McDonald Oasen als Rückzugsort auf der Station eingerichtet. ( www.mcdonalds-kinderhilfe.org )

Pressekontakt:

Amway GmbH
Julia Lutter
External Affairs Manager
Benzstraße 11 b-c
81278 Puchheim
Tel.: 089 / 800 94 158
E-mail: julia.lutter@amway.com

McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Claudia von Bothmer
Pressesprecherin
Max-Lebsche-Platz 15
81377 München
Tel.: 089 / 74 00 66 55
E-mail: vonbothmer@mcdonalds-kinderhilfe.org

Original-Content von: Amway GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Amway GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: