Element Six Ltd

Barat Carbide wird zu Element Six Hard Materials

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Die Barat Carbide GmbH hat ihren Firmennamen geändert und heisst nun Element Six Hard Materials. Nach dem Zusammenschluss mit Element Six im Herbst 2007 tritt die Firma damit nun auch nach aussen hin als Hauptgeschäftssparte der Unternehmensgruppe auf. Die Namensänderung unterstreicht das Bestreben von Element Six, seine führende Position in der Werkstofftechnologiebranche weiter auszubauen, insbesondere im Bereich superharte Materialien wie beispielsweise Wolframcarbid, synthetische Diamanten und kubisches Bornitrid.

Karl-Georg Hildebrand wird Geschäftsführender Direktor dieses Geschäftsbereichs, der nun ganz in die Element Six-Gruppe übergehen wird. "Als Unternehmenseinheit Hard Materials sind wir im Bereich Bergbau und der Bauindustrie sehr stark vertreten. Diese Märkte beliefern wir hauptsächlich mit auf Wolframcarbid basierenden Produkten", erklärt Karl-Georg Hildebrand. "Als Teil von Element Six können wir nun von Synergieeffekten profitieren, die sich im Unternehmensganzen ergeben. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass wir unsere eigenen Stärken und unsere Technologie um die Fachkenntnisse aus anderen Geschäftsbereichen ergänzen können. Dadurch werden wir auf dem Markt für Werkstofftechnologie zu einer wichtigen Grösse."

Es ist gerade eine höchst interessante Phase im Werkstoffbereich angebrochen, da durch rasant voranschreitende technologische Entwicklungen neue Marktchancen entstehen. Um von diesen Entwicklungen profitieren zu können, hat Element Six eine neue Unternehmensstruktur und -organisation geschaffen, um aufbauend auf dem derzeitigen Erfolg auf neue Märkte vorzustossen und neue Geschäftschancen nutzen zu können.

Die Neuorganisation des Unternehmens trägt der Tatsache Rechnung, dass Element Six auf unterschiedlichen Märkten führend vertreten ist und damit eine geeignete Konzernstruktur aufweisen muss, um diese Märkte noch effektiver zu bedienen. Ausserdem unterstreicht die neue Struktur der Gruppe, dass Element Six als Unternehmen in einem hart umkämpften Wettbewerbsumfeld und auch in einer sich rasant verändernden Welt agiert. In diesem Umfeld kann nur Erfolg haben, wer sich neuen Situationen gut anpassen kann und wer auf Anforderungen der Kunden eingeht. Element Six Hard Materials ist nun eine von vier Geschäftssparten von Element Six, die anderen sind E6 Advanced Materials, E6 Oil & Gas und E6 Technologies. Darüber hinaus hat Element Six einen separaten Wagniskapitalfonds, E6 Ventures, aufgelegt.

Karl-Georg Hildebrand erläutert: "Als Unternehmenseinheit Element Six Hard Materials können wir von der Annäherung zwischen superabrasiven Werkstoffen und Wolframcarbidmaterialien, die bisher als für unterschiedliche Märkte und Anwendungsgebiete bestimmt galten, profitieren. Das kombinierte Fachwissen von Element Six auf diesen Gebieten wird zu Produktinnovationen und für unsere Kunden zu einem neuen Leistungsniveau führen."

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Karl-Georg Hildebrand Geschäftsführender Direktor E6 Hard Materials Tel.: +49-66-52-8-23-20 Fax: +49-66-52-8-24-43-20

Pressekontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Karl-Georg
Hildebrand, Geschäftsführender Direktor, E6 Hard Materials, Tel.:
+49-66-52-8-23-20, Fax: +49-66-52-8-24-43-20

Original-Content von: Element Six Ltd, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Element Six Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: