LBS West

Dynamische Entwicklung im hanseatischen Wohnungsbau
Zahl der Baugenehmigungen in Bremen um 8,8 Prozent gestiegen
LBS erwartet 1.900 neue Wohnungen für 2015

Bremen (ots) - Das seit 2010 anhaltende Wachstum des Wohnungsbaus in Bremen hat sich im vergangenen Jahr fortgesetzt. 2014 wurde der Bau von 1.846 Wohnungen genehmigt, knapp 9 Prozent mehr als im Vorjahr. Bundesweit betrug das Plus nur 5 Prozent.

Auf dieser Basis rechnet die LBS mit 1.900 neuen Wohnungen, die im laufenden Jahr auf den Markt kommen, 2014 waren es lediglich 1.600. Jeweils die Hälfte entfällt dabei auf den Eigenheimbau.

Wegen weiter wachsender Haushaltszahlen, höherer Lebenserwartung und einem hohen Ersatzbedarf nicht mehr zeitgemäßer Wohnungen ist nach Berechnungen der LBS in den kommenden Jahren ein weiterhin starker Wohnungsbau erforderlich, um im Ballungsraum Bremen die Engpässe abzuarbeiten. Nur so könne dort auch die Preisentwicklung gebremst werden.

Pressekontakt:

Andrea Horeis
Tel.: 0421/179 3986
andrea.horeis@lbswest.de

Original-Content von: LBS West, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LBS West

Das könnte Sie auch interessieren: