LBS West

Jörg Münning übernimmt Vorstandsvorsitz der LBS West von Dr. Gerhard Schlangen
Stabwechsel zum 1. Oktober 2014

Jörg Münning (3.v.l.) übernimmt zum 1. Oktober den Vorstandsvorsitz der LBS West von Dr. Gerhard Schlangen (2.v.l.). Dr. Franz Schlarmann (l.) und Uwe Körbi komplettieren den neuen Vorstand der LBS West, der auf drei Personen verkleinert wird. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/56890 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Münster (ots) - Stabwechsel bei der LBS West in Münster: Jörg Münning übernimmt zum 1. Oktober die Leitung der nordrhein-westfälischen Landesbausparkasse. Er löst damit Dr. Gerhard Schlangen ab, der nach 20 Jahren Vorstandsarbeit, davon die letzten drei Jahre als Vorstandsvorsitzender, altersbedingt in den Ruhestand geht.

Schlangen übernahm 1984 die Leitung des Controllings der Landesbausparkasse in Münster. 1990 wurde er Chef der Hauptabteilung Organisation/EDV. Ab 1993 war Schlangen in der Geschäftsführung bzw. im Vorstand der LBS West unter anderem zuständig für die Bereiche IT, Vertrieb, Personal und Organisation sowie für die Gesamtbanksteuerung. So intensivierte er im Vertrieb die Zusammenarbeit mit den Sparkassen und etablierte dabei erfolgreich neue Kooperationsmodelle.

Mit zwei IT-Entscheidungen setzte Gerhard Schlangen zudem wichtige Impulse für die Zukunftsfähigkeit der LBS. Zunächst entwickelte die LBS West in den 90er Jahren unter seiner Federführung das Kernsystem LBS-NEU. Und vor wenigen Monaten hatte Schlangen dann maßgeblichen Anteil an der Entscheidung der LBS-Gruppe, gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzinformatik (FI) auf Basis dieser Software ein einheitliches IT-System für die Landesbausparkassen zu entwickeln.

Mit der Zusammenführung der LBS Bremen und der LBS West sowie der Immobilientöchter der LBS West und LBS Nord fielen zudem zwei Fusionen in seine Amtszeit.

Sein Nachfolger Jörg Münning wechselte 2012 zur LBS West. Bis zur Fusion von LBS West und LBS Bremen im vergangenen Monat übte er über ein Jahr ein Doppelmandat im Vorstand der beiden Häuser aus.

Der 54 Jahre alte Grevener ist in der Sparkassenlandschaft gut vernetzt. Ab 1991 arbeitete der ausgebildete Bankkaufmann und Diplom-Kaufmann in der Sparkasse Ibbenbüren - nach der Fusion in der Kreissparkasse Steinfurt - in verschiedenen leitenden Funktionen. Seit 1999 übernahm er diverse Vorstandsressorts und zeichnete dabei unter anderem für das Bauspargeschäft sowie die Immobiliencenter inklusive des Privatkundengeschäfts und der Betreuung der Verbundpartner verantwortlich.

Dr. Franz Schlarmann und Uwe Körbi komplettieren den auf drei Personen verkleinerten Vorstand der LBS West.

Pressekontakt:

Curt Brüning
Tel.: 0251/412 5051
Fax: 0251/412 5222
E-Mail: curt.bruening@lbswest.de

Original-Content von: LBS West, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LBS West

Das könnte Sie auch interessieren: