Policen Direkt Versicherungsvermittlung

Policen Direkt erhöht Marktanteil im Zweitmarkt für Lebensversicherungen auf 90 Prozent und steigt in den Ankauf fondsgebundener Lebensversicherungen ein

Frankfurt/Main (ots) - Die Policen Direkt-Gruppe konnte im ersten Halbjahr 2010 ihre Marktführerschaft im deutschen Zweitmarkt für Lebensversicherungen weiter ausbauen. Das Frankfurter Unternehmen erwarb in diesem Zeitraum Lebensversicherungen im Wert von 60 Millionen Euro. Dies dürfte einem Marktanteil von mehr als 90 Prozent entsprechen. Der nächst größere Ankäufer erwarb im gleichen Zeitraum Policen im Wert von lediglich 1,6 Millionen Euro.

Versicherungsnehmer können durch den Verkauf ihrer Lebensversicherung an Policen Direkt in der Regel einen deutlichen Mehrerlös im Vergleich zur Kündigung der Police erzielen. Außerdem bleibt ein beitragsfreier Todesfallschutz bestehen, solange die Police weitergeführt wird. Insgesamt verwaltet die Policen Direkt-Gruppe bereits angekaufte Kapitalversicherungen im Wert von rund 1,1 Milliarden Euro.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung strebt Policen Direkt an, das Ankaufsvolumen im Gesamtjahr 2010 auf 150 Millionen Euro zu erhöhen. Bislang war ein Ankaufsvolumen von 100 Millionen Euro angepeilt. Um das höhergesteckte Ziel zu erreichen, wurden die Annahmequoten und Kaufpreise nochmals verbessert. Zugleich weitet Policen Direkt das Geschäftsfeld des Policenankaufs bedeutend aus und erwirbt ab sofort auch fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen.

Die Policen Direkt-Gruppe ist Marktführer im Ankauf deutscher Lebensversicherungen und der führende Anbieter für Direktinvestments in Zweitmarkt-Kapitalversicherungen. Policen Direkt vermittelt darüber hinaus versicherungsunabhängige Policendarlehen und den Verkauf geschlossener Fondsbeteiligungen über den Zweitmarkt. ( www.policendirekt.de )

Pressekontakt:

Anne-Lena Jost
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH
Rotfeder-Ring 5
D - 60327 Frankfurt am Main
Tel: + 49 69 900 219 114
Fax: + 49 69 900 219 4114
E-Mail: presse@policendirekt.de



Weitere Meldungen: Policen Direkt Versicherungsvermittlung

Das könnte Sie auch interessieren: