Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachtsmänner und -frauen gesucht für "Weihnachten im Schuhkarton"
Mitmachen bei der Weihnachtswerkstatt 2014

Berlin (ots) - Der Verein Geschenke der Hoffnung e. V. sucht vom 15. bis zum 29. November Freiwillige für die diesjährige Weihnachtswerkstatt der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Die ehrenamtlichen Weihnachtsmänner und -frauen sollen Schuhkartons, die zu den vielen Berliner Abgabestellen gebracht wurden, für den Versand vorbereiten sowie noch leere Kartons mit vorhandenen Sachspenden füllen. Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren - für eine Stunde, einen halben oder ganzen Tag oder auch öfter. Für alle Interessenten findet am 6. November um 17:30 Uhr eine Infoveranstaltung in der Haynauer Str. 49 (Hinterhof) statt, zu der der Verein herzlich einlädt.

Im letzten Jahr nahmen fast 200 freiwillige Weihnachtsmänner und -frauen an der Werkstatt teil. Unter ihnen auch Nancy Taege mit ihrer Tochter Paula aus Berlin-Marzahn: "Es hat uns unglaublich viel Freude bereitet, die vielen, schönen Päckchen zu sehen, die für notleidende Kinder liebevoll gepackt wurden. Manchmal schossen mir die Tränen in die Augen bei dem Gedanken, dass hier jemand für ein fremdes Kind Geld und Zeit investiert hat", erzählt Frau Taege begeistert. "Beim Durchsehen der Schuhkartons sagte ich mir immer 'Ein Paket, ein Kind glücklich machen.' Das hat mich motiviert." Für die diesjährige Weihnachtswerkstatt steht ein neues Lager bereit, in dem die fleißigen Helfer die Schuhkartons für den Transport in die Empfängerländer vorbereiten. Für Verpflegung ist gesorgt. "Es ist ein herzerwärmendes Gefühl, so viele Helfer gemeinsam an den Packtischen zu erleben, wie sie mit Begeisterung tausende Geschenke für Kinder in bedrückenden Lebenssituationen vorbereiten" so Diana Molnar, Projektleiterin von "Weihnachten im Schuhkarton".

Die Weihnachtswerkstatt findet vom 15. bis 29. November 2014, montags bis freitags von 8:30 bis 20 Uhr und samstags 9 bis 16 Uhr in der Haynauer Straße 49 (Hinterhof) statt. Eine formlose Voranmeldung unter www.geschenke-der-hoffnung.org/ueber-uns/kontakt oder per Telefon (030 76 833 833) ist erwünscht.

Weitere Informationen sind unter www.weihnachtswerkstatt.de zu finden.

Pressekontakt:

Geschenke der Hoffnung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 030-76 883 434
E-Mail: presse@geschenke-der-hoffnung.org
Presseportal: www.geschenke-der-hoffnung.org/presse
Original-Content von: Weihnachten im Schuhkarton, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weihnachten im Schuhkarton

Das könnte Sie auch interessieren: