Western Union

Das Christkind ist mal wieder zu spät: Millionen von Geschenken kommen nicht pünktlich an

Frankfurt am Main (ots) -

Ein Drittel der Deutschen schickt Geschenke, die zu spät ankommen - 
Sechs von Zehn lieben es, selbst entscheiden zu können, was sie 
wollen 

Diejenigen, die Weihnachtsgeschenke per Post verschicken, könnten ihre Liebsten dieses Jahr enttäuschen. Research Now, ein internationales Marktforschungsinstitut, das von Western Union beauftragt wurde, führte eine Umfrage in Deutschland, Frankreich, Großbritannien & Nordirland, Italien und Spanien durch und befragte allein in Deutschland 1.000 Personen. Den Ergebnissen zufolge hat jeder dritte Deutsche bereits Geschenke verschickt, die entweder zu spät ankamen oder in der Post verloren gingen, vor allem, wenn die Päckchen ins Ausland verschickt wurden.

Päckchen ins Ausland zu senden ist besonders Besorgnis erregend: Wenn sie Geschenke ins Ausland schicken, machen sich 31% der Deutschen Sorgen, dass das Päckchen ihre Liebsten nie erreicht oder dass das Geschenk erst nach den Feiertagen ankommen wird. Deutschland liegt hierbei im Mittel der befragten Länder. Allerdings sind die spanischen Befragten mit 44% noch besorgter.

Claus Jousten, Country Director Western Union Deutschland sagt: "Diese aktuelle Umfrage erklärt, warum wir jedes Jahr um Weihnachten einen Anstieg bei unseren Geldtransfer-Services verzeichnen. Geldversand ist eine stressfreie Möglichkeit, um einem nahestehenden Menschen ein Geldgeschenk zu machen."

Die Untersuchung zeigt, dass dieses Jahr Geld ein beliebtes Geschenk ist: 59% mögen es, Geld geschenkt zu bekommen, da es ihnen erlaubt sich zu kaufen, was sie wollen. Es ist auch interessant, wofür die Deutschen Geld ausgeben: 16% mögen es, Geld geschenkt zu bekommen, um es für Feierlichkeiten zu verwenden oder während der Weihnachtszeit Kontakte zu pflegen.

Claus Jousten von Western Union fügt hinzu: "Da bei vielen Leuten Geld ganz oben auf dem Wunschzettel steht, wollen wir das Bewusstsein für die Vorzüge des Geldversands schärfen. Es ist eine schnelle und zuverlässige Art, um Geld an die Liebsten zu verschenken, sowohl innerhalb Deutschlands als auch ins Ausland. Außerdem schont es einfach die Nerven", sagt der Deutschland-Geschäftsführer von Western Union.

Über die Studie

Alle Zahlen stammen - sofern keine andere Quelle genannt ist - von Research Now. Insgesamt wurden in Deutschland 1.000 Erwachsene für die Studie befragt. Die Online-Befragung fand zwischen dem 8. und 17. November 2010 statt.

Über Geldtransfers mit Western Union

Mit den Geldtransfers von Western Union lässt sich Bargeld abhängig von den Öffnungszeiten der Western Union Vertriebsstellen und der unterschiedlichen Zeitzonen innerhalb weniger Minuten weltweit verschicken. In Deutschland sind die Services von Western Union an mehr als 3.300 Vertriebsstellen erhältlich. Zu den Partnern zählen Postbank, Reisebank, Western Union International Bank sowie zahlreiche Sparkassen und Einzelhändler. Zudem lässt sich Geld über www.westernunion.de online versenden. Die Dienstleistungen von Western Union werden weltweit in einem Netzwerk von nahezu 435.000 Vertriebsstellen in 200 Staaten angeboten. Versenden und Empfangen von Zahlungen ist einfach. Benötigt werden lediglich ein offizielles Ausweisdokument, Name und Adresse des Empfängers und der Geldbetrag, der verschickt werden soll.

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein führender Anbieter von weltweitem Geldtransfer. Gemeinsam mit Vigo, Orlandi Valuta, Pago Facil und Western Union Business Solutions bietet Western Union die Möglichkeit, Geld rund um den Globus zu transferieren. Das Unternehmen verfügt gemeinsam mit Orlandi Valuta, Vigo und Pago Fácil über ein Netzwerk von etwa 435.000 Vertriebsstandorten in über 200 Ländern und Territorien. 2009 wurden weltweit über 196 Millionen consumer-to-consumer Transaktionen durchgeführt und damit 71 Milliarden US-Dollar transferiert. Zudem wurden 415 Millionen geschäftliche Transaktionen veranlasst. Mehr Informationen finden Sie unter www.westernunion.de .

Pressekontakt:

Ketchum Pleon GmbH
Tel.: +49 (0)89 59042 1149
E-Mail: westernunion@ketchumpleon.com
URL: www.westernunion.de

Original-Content von: Western Union, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Western Union

Das könnte Sie auch interessieren: