Im Urlaub spielend ein Instrument lernen
Schnupperkurs Klavier vom 12. bis 14. April im Hunsrück

   

Schlangenbad (ots) - Der Reiseveranstalter musica viva musikferien bietet im April ein Klavier-Wochenende für Musikfreunde ohne musikalische Vorkenntnisse an. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, drei Tage lang den Zuhörersessel gegen den Klavierstuhl auszutauschen und das Instrument "eigenhändig" kennenzulernen. Sie werden dabei von einer erfahrenen Dozentin angeleitet.

Urlaubszeit - Zeit für Entdeckungen. Wer schon immer einmal Klavier spielen wollte, kann das im April im Hunsrück tun: Munter drauflos und dennoch mit hörbaren Ergebnis - so verlaufen die Schnupperkurse des Reiseveranstalters musica viva musikferien. Maximal zehn musikalische Neueinsteiger erkunden an diesem Wochenende das Tasteninstrument und brillieren am Ende sogar mit einem kleinen Abschlusskonzert. Kosten für Kurs und Unterbringung 380 Euro (Vollpension), Begleitperson: 170 Euro.

Schnupperkurse gibt es bei musica viva für folgende Instrumente:

Klavier: 12. bis 14. April 2013 und 25. bis 27. Oktober 2013

Saxophon: 9. bis 12. Mai 2013 und 8. bis 10. November  2013

Gesang: 9. bis 12. Mai 2013 und 10. bis 17. August 2013 sowie: 1. bis 3. November 2013

Ukulele: 17. bis 20. Mai 2013

Percussion: 30. Mai bis 2. Juni 2013

Gitarre: 27. bis 29. September 2013

Cajon: 3. bis 6. Oktober 2013

Schlagzeug: 3. bis 6. Oktober 2013

Mundharmonika: 31. Oktober bis 3. November  2013

Klarinette: 7. bis 10. November 2013

Alle Workshops finden in Deutschland oder der Toskana statt, in kleinen Hotels oder Pensionen mit gehobenem Ambiente und inspirierender landschaftlicher Umgebung. Die Preise liegen zwischen 360 Euro (3-Tages-Kurs) und 895 (7-Tages-Kurs) und enthalten Unterbringung, Vollpension (3-Tages-Kurs) bzw. Halbpension (7-Tages-Kurs) und täglich ca. sechs Stunden Musikunterricht/Probenzeiten.

musica viva musikferien ist Deutschlands größter Anbieter von Musikferien für Hobbymusiker.  Der Spezialveranstalter organisiert seit 20 Jahren Reisen in Italien, Deutschland und Österreich.

Pressekontakt:

Info:       
Tel. ++49.61 29.50 25 60, info@musica-viva.de
Web: www.musica-viva.de