Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 19.05.2017 - 20.05.2017, 09:00 Uhr

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall Zeit: 19.05.2017, 15.00 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, B6, Rtg. Goslar, i.H. Brücke "Zum Schäferstuhl" Hergang: Aufgrund von Bauarbeiten mit Ampelschaltung auf der B6 in Höhe Hohenrode, kam es zwischen Auffahrt Salzgitter-Gitter und Hohenrode in Richtung Goslar zu zähflüssigem Verkehr. Ein 44 jähriger Pkw-Fahrer bemerkte die Staubildung zu spät, so dass er mit seinem Fahrzeug auf den Pkw eines vorausfahrenden 33 jährigen Mannes auffuhr. Es entstand Sachschaden von insgesamt 4500.- EUR an beiden Fahrzeugen.

Fahrraddiebstahl Zeit: 19.05.2017, 07.25 Uhr bis 13:00 Uhr (Tatzeitraum) Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Braunschweiger Straße, Gymnasium Hergang: Unbekannter Täter entwendete das mit einem Seilschloss gesichert abgestellte Mountainbike der Marke CUBE einer 14 Jahre alten Schülerin auf dem unteren Parkplatz des Gymnasiums. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Salzgitter-Bad unter der Tel.-Nr. 05341/825-0.

Verkehrsunfall Zeit: 19.05.2017, 16.20 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Braunschweiger Str. 104 Hergang: Eine 75 Jahre alte Frau fuhr mit dem Pkw im Bereich des Gymnasiums auf die Braunschweiger Str. in Rtg. Goslar. Beim Einfädeln in den fließenden Verkehr missachtete sie das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren", so dass es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 29 jährigen Frau kam. Es entstand ein Gesamtschaden von 2500.-EUR an beiden Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter-Bad
Dienstschichtleiter (-Vertreter) POK Lüttge
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: