Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 09. Januar 2017

Peine (ots) - Pkw entwendet

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Wahle, Kirchbacher Straße, ein Pkw Audi A5, mit dem amtlichen Kennzeichen PE-JF 198, der unter einem Carport abgestellt war, von bisher nicht bekannten Personen entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 15.000,- Euro.

Außenspiegel abgetreten

Am Sonntag, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr, wurde in Mehrum, im Tränkeweg, der linke Außenspiegel eines dort abgestellten Pkw VW Bora von einer bisher nicht bekannten Person abgetreten. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Polizeidienststelle beschädigt

Am Sonntag, im Verlauf des Tages, wurde in Groß Ilsede, Ilseder Hütte, die Eingangstür der dortigen Polizeistation von einer 44-jährigen Frau beschädigt.

Die amtsbekannte Frau hatte vermutlich einen Stein gegen das Glas der doppelflügeligen Eingangstür geworfen. Hierdurch splitterte das Glas der beiden Türen, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,-Euro entstanden ist.

Es war bereits die vierte Sachbeschädigung, die die Frau am Dienstgebäude der Polizeistation Ilsede begangen hat. Ein klares Motiv für die Taten liegt augenscheinlich nicht vor. Möglicherweise könnte jedoch eine eventuelle psychische Erkrankung der Frau die Ursache sein.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Am Sonntagvormittag, gegen 11:50 Uhr, wurde in Peine, auf der Duttenstedter Straße, ein 46-jähriger Mann in seinem Pkw Opel von der Polizei angehalten und kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergab einen AAK-Wert von 1,02 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: