ManpowerGroup Deutschland GmbH

Unternehmen vorsichtig optimistisch
Einstellungsbereitschaft deutscher Unternehmen steigt leicht

Frankfurt am Main (ots) - Nach gut einem Jahr Rezession deuten erste Indikatoren wieder auf ein Anziehen der Konjunktur hin: Der deutsche Export wächst, die Inflation sinkt gen Null, die Verbraucher konsumieren ungebrochen, die Arbeitslosenzahl steigt bislang moderat. Parallel nimmt langsam die Bereitschaft der Unternehmen zu, Mitarbeiter einzustellen oder deren Zahl stabil zu halten. Zu dieser Einschätzung kommt das am Dienstag veröffentlichte Arbeitsmarktbarometer des Personaldienstleisters Manpower für das vierte Quartal 2009. Rund 83 Prozent der befragten Firmen beabsichtigen, den Personalstand zu halten; sieben Prozent wollen einstellen. Im Vergleich zum Vorquartal verbessert sich der Netto-Beschäftigungsausblick um einen Prozentpunkt auf -1 Prozent.

Unternehmen suchen gezielt - Fachkräfte gefragt

Mit +7 Prozent zeigt sich der Bereich Finanzen und Immobilien am optimistischsten, gefolgt von der Versorgungswirtschaft sowie dem Bereich öffentliche Hand und Soziales einschließlich des Gesundheitswesens.

Das produzierende Gewerbe verzeichnet bei der Einstellungsbereitschaft mit -10 Prozent den niedrigsten Wert aller Branchen. Sinkendes Interesse an Neueinstellungen lassen die Land- und Forstwirtschaft (-9 Prozent) und das Baugewerbe (-2 Prozent) erkennen. Handel und Hotellerie (-5 Prozent) sowie der Bergbau (-4 Prozent) zeigen ebenfalls wenig Bereitschaft, Mitarbeiter fest zu verpflichten.

Berlin und Ostdeutschland legen zu

Das Arbeitsmarktbarometer geht für die Hälfte der acht Regionen Deutschlands von einer positiven Einstellungsbereitschaft aus. Verbessert haben sich Berlin (+6 Prozent) und Ostdeutschland (+3 Prozent). München präsentiert sich erholt, ebenso das Ruhrgebiet. Die Stimmung in Frankfurt ist negativ: Für Nord-, West- und Süddeutschland sagt die Prognose Minuswerte voraus.

Pressekontakt:

WEFRA PR
Gesellschaft für Public Relations mbH
Dr. Andreas Bachmann
Mitteldicker Weg 1
63263 Neu-Isenburg (Zeppelinheim)
T: +49 (69) 69 5008 78
F: +49 (69) 69 5008 71
E: ab@wefra.de

Unternehmenskontakt:
Manpower GmbH & Co. KG
Personaldienstleistungen
Thomas Engeroff
Kurt-Schumacher-Straße 31
60313 Frankfurt
T: +49 (69) 15303-756
F: +49 (69) 15303-222
E: engeroffthomas@manpower.de

Original-Content von: ManpowerGroup Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ManpowerGroup Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: