Triumph International AG

Triumph und Irene Luft zeigen in Berlin die Trends Frühjahr/Sommer 2013 (BILD)

Topmodel Franziska Knuppe im Kleinen Schwarzen bei der Show von Irene Luft und Triumph. Im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin haben das Label Irene Luft und der Unterwäschehersteller Triumph am Samstag, 07.07.2012, die Trends für die Saison Frühjahr/ Sommer 2013 gezeigt. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

München (ots) - Im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin haben das Label Irene Luft und der Unterwäschehersteller Triumph am Samstag, 07.07.2012, die Trends für die Saison Frühjahr/ Sommer 2013 gezeigt. Edle Spitze, raffinierte Schnitte und weiches Cashmere stehen für die Kollektion Summer Melancholy von Irene Luft. Triumph lieferte das richtige Darunter, nämlich The Little Black Dress Collection, die Mitte Januar 2013 in den Handel kommt. Prominentes Gesicht auf dem Catwalk war Topmodel Franziska Knuppe.

The Little Black Dress Collection ist eine Hommage an das "Kleine Schwarze". Dieser Klassiker kommt nie aus der Mode und ist zu jedem Anlass die richtige Wahl. "Das Little Black Dress ist stets ein Element meiner Kollektion.", so auch Irene Luft.

Doch nicht nur das gemeinsame Verständnis für das "Kleine Schwarze" war ausschlaggebend für die Kooperation zwischen Irene Luft und Triumph. Die deutschen Wurzeln und die Förderung von Designern sind zwei sehr wichtige Aspekte für Triumph, warum die Zusammenarbeit entstanden ist.

Vor mehr als 125 Jahren entstand in einer kleinen Scheune im Württembergischen Heubach eine klassische Korsettwaren-Manufaktur. Heute agiert Triumph rund um den Globus. Zahlreiche Designer beobachten, erspüren und verwandeln in den Triumph Designzentralen in Europa und Asien globale Trends aus Mode, Kunst, Kultur und Lifestyle.

Mode aus Deutschland ist nach wie vor international gefragt, jedoch bekommen die Designer im eigenen Land oft wenig Aufmerksamkeit oder Plattformen für ihre Arbeit.

Die Kooperation im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week zwischen Irene Luft und Triumph zeigt, wie viel Kreativität im deutschen Design steckt. Zwei Kollektionen zusammenzuführen war eine Herausforderung für beide Seiten. Die Show am vergangenen Samstag ist das eindrucksvolle Ergebnis.

Alle Bilder der Show: http://ots.de/PLAzb

Pressekontakt:

TRIUMPH INTERNATIONAL
Birgit Landes
Public Relations
Tel.: 089 5111 8602
birgit.landes@triumph.com

Original-Content von: Triumph International AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Triumph International AG

Das könnte Sie auch interessieren: