M+W Group

M+W Zander auf der InterSolar 2009: Integrierte Lösungen für Planung und Bau von Solarfabriken und -krafwerken - Messestand Nr. 610 in Halle A3

München/Stuttgart (ots) - Der internationale Anlagenbauer M+W Zander informiert auf seinem Messestand Nr. 610 in Halle A3 der Messe München (27. bis 29. Mai) über seine integrierten Lösungen für Planung und Bau von Photovoltaikfabriken und -kraftwerken. Mit seinem Leistungsspektrum bedient M+W Zander die komplette Wertschöpfungskette in der Solarindustrie: Von der Siliziumgewinnung bis zur Produktion von Solarzellen und -modulen sowie dem Bau von Solarkraftwerken. Zusätzlich bietet M+W Zander in der Technology Arena (Halle A3) einen Vortrag zum Thema "To be prepared for the future" (27. Mai, 10:00 Uhr) an. Darin geht es unter anderem um Möglichkeiten der Kostenreduktion sowie des Recyclings von Abwässern, Gasen und Chemikalien.

M+W Zander zählt weltweit zu den Pionieren beim Bau von Photovoltaikfabriken. Die erste von M+W Zander geplante und errichtete PV-Fabrik wurde 2001 an den Kunden übergeben. Heute zählt das Unternehmen zu den globalen Marktführern bei Planung und Bau von Fabriken für Dünnschicht- und Silizium-basierte Solarzellen und deckt dabei die komplette Wertschöpfungskette ab. Im vergangenen Jahr hatte M+W Zander erstmals einen Auftragsbestand von mehr als drei Gigawatt Jahresleistung für PV-Projekte.

Über M+W Zander ( www.mw-zander.com ): Die M+W Zander Gruppe bietet ihren Kunden weltweit ein ganzheitliches life-cycle Spektrum für High-Tech Produktions- und Infrastrukturanlagen inklusive aller erforderlichen Service- und Modernisierungsleistungen. Der Kundenkreis umfasst hauptsächlich führende Elektronik-, Photovoltaik, Pharma-, Chemie-, Automobil- und Kommunikationsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen und Universitäten. In verschiedenen Marktsektoren wie beispielsweise Halbleiter, Photovoltaik und Pharma zählt das Unternehmen zu den Marktführern. Die MWZ Group GmbH, Stuttgart, steuert als Holdinggesellschaft die weltweiten Aktivitäten der Gruppe, die mit circa 4.500 Mitarbeitern in den drei Hauptgeschäftsbereichen Facility Solutions, Process Solutions und Product Solutions im Geschäftsjahr 2008 rund 1,73 Milliarden Euro erwirtschaftet hat.

Pressekontakt:

Michael Gemeinhardt
Telefon: 0711 8804-1420
mailto:michael.gemeinhardt@mw-zander.com

Original-Content von: M+W Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: M+W Group

Das könnte Sie auch interessieren: