Universität UMIT

Akkreditierungsrat genehmigt Studium der Psychologie an der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT

Hall in Tirol (ots) - "In seiner vergangenen Sitzung hat der Österreichische Akkreditierungsrat, welcher für die Qualitätskontrolle der universitären Ausbildungen von Privatuniversitäten zuständig ist, das Bachelor-Studium Psychologie an der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT genehmigt", freut sich der Rektor der inzwischen größten österreichischen Privatuniversität Univ.-Prof. Dr. Armin Graber. Damit gebe es in Österreich jetzt ein außergewöhnliches Psychologiestudium mit den Anwendungsschwerpunkten Klinische Kinderpsychologie, Gesundheitspsychologie sowie Arbeits- und Organisationspsychologie.

Der Vorstand des UMIT-Institutes für Psychologie, ao. Univ.-Prof. Dr. Gernot Brauchle, betont in diesem Zusammenhang, dass diese Kombination im deutschsprachigen Raum einzigartig ist und im Zusammenhang mit dem geplanten Ambulatorium eine Versorgungslücke füllen wird. "Wir haben den Studienplan auch so gestaltet, dass das Studium alle Kriterien für das zukünftige "European Diploma in Psychology" (EuroPsy) erfüllen wird", sagt Brauchle.

Offizieller Startschuss für das Studium, das bereits im Oktober mit einer Studieneingangsphase begonnen hat, war der 1. November. Von den 186 Interessenten haben 35 einen Studienplatz bekommen. Zwei Drittel der Studierenden stammen aus Tirol.

Rückfragehinweis: hannes.schwaighofer@umit.at, Tel: 0664/4618201

 
Original-Content von: Universität UMIT, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: