Anheuser-Busch InBev

Größter Getränketest Deutschlands: Löwenbräu Alkoholfrei auf dem Siegerpodest

Hinter Eistee und Apfelschorle belegt Löwenbräu Alkoholfrei den dritten Platz von 100 getesteten Sommergetränken in Deutschland. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Getränketests des Gesundheitsmagazins "Healthy Living". Als spritzig würziger Durstlöscher ist Löwenbräu Alkoholfrei reich an Vitaminen und Mineralstoffen, streng ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Bei Deutschlands größtem Erfrischungsgetränke-Test gehört Löwenbräu Alkoholfrei zu den Siegern. Hinter Eistee und Apfelschorle belegt Löwenbräu Alkoholfrei den dritten Platz von 100 getesteten Sommergetränken in Deutschland. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Getränketests des Gesundheitsmagazins "Healthy Living" in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

    Untersucht wurden die Durstlöscher auf Kalorien, Süßungs- und Säuerungsmittel, Farb- und Aromastoffe, Konservierungsmittel sowie Vitamine und Mineralstoffe. In allen Kriterien hat Löwenbräu Alkoholfrei sehr gut abgeschnitten. Als spritzig würziger Durstlöscher ist es reich an Vitaminen und Mineralstoffen und zugleich streng isotonisch. Das macht Löwenbräu Alkoholfrei auch zum idealen Getränk für sportlich Aktive. Es gibt dem Körper sofort zurück, was er braucht und sorgt für eine schnelle Regeneration. Mit weniger als 0,5 Prozent vol. Alkoholgehalt und 25 Kalorien pro 100 ml eignet sich das alkoholfreie Löwenbräu ebenso für eine gesundheits- und figurbewusste Ernährung. Die natürlichen Zutaten und wertvollen Inhaltsstoffe verleihen Löwenbräu Alkoholfrei sein unverwechselbares, würzig-frisches Aroma.

    Wie alle Biere in Deutschland wird auch das Alkoholfreie von Löwenbräu nach dem Reinheitsgebot hergestellt: Die einzigen Rohstoffe sind Wasser, Malz und Hopfen. Herzog Wilhelm IV. von Bayern erließ im Jahre 1516 dieses so genannte Reinheitsgebot, um zu verhindern, dass dem Bier unreine und minderwertige Substanzen beigemischt werden. Um die gleich bleibend hohe Qualität zu gewährleisten, werden für Löwenbräu Alkoholfrei nur Rohstoffe von ausgesuchter Güte verwendet:

    Das Wasser stammt aus dem eigenen Brauerei-Tiefbrunnen. Es handelt sich dabei um Eiszeitwasser aus einer Tiefe von 220 Metern, das garantiert frei von jeglichen Verunreinigungen und Schadstoffen ist. Der Hopfen, die Seele des Bieres, stammt größtenteils aus der Hallertau in Bayern und wird fortwährend kontrolliert. Dies garantiert seine besondere Qualität und gibt dem Löwenbräu Alkoholfrei sein feinherbes Aroma. Das Malz wird vornehmlich aus reiner Sommerbraugerste gewonnen.

    Die Hefe, die seit jeher beim Brauprozess beteiligt war, wurde erst im 19. Jahrhundert entdeckt und später das 4. Element des Reinheitsgebotes. Für das alkoholfreie Löwenbräu wird diese in eigenen Hefekulturen gezüchtet und sorgt für den typischen, frischen Geschmack.

    Löwenbräu Alkoholfrei ist in ganz Deutschland erhältlich und rangiert mit knapp 12 Prozent Marktanteil* als Führer im Heimatmarkt München und Umland. Detaillierte Hintergrundinformationen unter www.loewenbraeu-alkoholfrei.de

    (* Quelle AC Nielsen Marktanteil Absatz Alkoholfreie Biere, Periode April/Mai 2007)

Pressekontakt:
Marianne Sahla-Rusch
Public Relations
InBev Deutschland/Löwenbräu AG
Marsstr. 46-48
80335 München
Tel.: 089-5200-2362
E-Mail: marianne.sahla-rusch@inbev.com

Original-Content von: Anheuser-Busch InBev, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Anheuser-Busch InBev

Das könnte Sie auch interessieren: