Goetzfried AG

Neue Vorstände für Schlüsselbereiche: Goetzfried Gruppe treibt strategische Neuausrichtung voran

Neue Vorstände für Schlüsselbereiche: Goetzfried Gruppe treibt strategische Neuausrichtung voran / Jörg Dietmann (links) übernahm zum 11. April den Bereich IT-Projekte und -Services, Markus Ley (rechts) übernimmt zum 1. Juli 2016 den Bereich Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung der Goetzfried Gruppe. Weiterer Text über ots ...

Wiesbaden (ots) - Jörg Dietmann wird Vorstand für IT-Projekte und -Services

   - Markus Ley wird Vorstand für Arbeitnehmerüberlassung und 
     Personalvermittlung 

Die Goetzfried Gruppe, einer der führenden IT- und Personaldienstleister in Deutschland, setzt ihren Kurs zur Erweiterung ihres Dienstleistungsspektrums konsequent fort. Drei Monate nach dem Wiedereintritt des Gründers Thomas Götzfried in den Vorstand hat das Unternehmen seine Führung um zwei langjährige Branchenkenner verstärkt. So zeichnet Jörg Dietmann (51), vormals Vorstand der CIBER AG, ab sofort als Vorstand für den Bereich IT-Projekte und -Services verantwortlich. Außerdem wird ab Juli Markus Ley (44), bislang Geschäftsführer der Hays Temp GmbH, Hays Finance GmbH und Hays Technology Solutions GmbH, Vorstand für den Bereich Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung. Thomas Götzfried: "Die Stärkung dieser strategisch wichtigen Bereiche des Unternehmens mit erfahrenen Top-Managern ist ein wichtiger Schritt, um unser Unternehmen schnell zu einem integrierten Anbieter zu entwickeln, der seinen Kunden beides bietet: flexible Personaldienstleistung und Lösungskompetenz in der IT- und Engineering-Dienstleistung."

Die erste Weichenstellung dazu erfolgte bereits vor zwei Jahren mit Gründung der Goetzfried Professionals GmbH. Diese Tochtergesellschaft führt das Geschäft mit IT- und Engineering-Dienstleistungen auf Basis von Werk-, Dienst- und Managed Services-Verträgen mit mittlerweile über 250 festen Mitarbeitern. Ziel ist es, den enormen Herausforderungen der Kunden angesichts des technologischen Wandels von Big Data bis Industrie 4.0 mit innovativen, rechtssicheren und wirkungsvollen Service-Lösungen begegnen zu können.

Mit Jörg Dietmann konnte die Goetzfried Gruppe dafür einen renommierten Unternehmenslenker der IT-Branche gewinnen. Der studierte Diplom-Ingenieur übernahm zum 11. April den Bereich IT-Projekte und -Services. Dietmann war vormals Vorstandsvorsitzender der CIBER AG, einem der weltweit führenden IT-Beratungsunternehmen, das unter anderem auf die Implementierung von SAP-Systemen spezialisiert ist. Er hat das Unternehmen seit der Übernahme der Novasoft durch den amerikanischen Mutterkonzern CIBER über viele Jahre in Deutschland mit aufgebaut. Zuvor war er in leitenden Funktionen bei weiteren IT-Unternehmen und Personalberatungen wie Peoplesoft und First Telecom tätig. "Das Profil der Goetzfried Gruppe als hybrider Personal- und IT-Dienstleister zu schärfen und die Marktposition weiter zu stärken, sind hochinteressante Aufgaben, auf die ich mich sehr freue", erklärt Jörg Dietmann. "Gerade im IT-Projekt- und Servicebereich bietet der Markt großes Potenzial und ich möchte mit meiner Erfahrung dabei helfen, diese Geschäftsbereiche auszubauen."

Mit Markus Ley kommt ab 1. Juli ein langjähriger Kenner der Personaldienstleistungsbranche. Der Diplom-Ingenieur wird den Bereich Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung der Goetzfried Gruppe verantworten. Markus Ley war nach Stationen bei Brunel und Yacht in verantwortlichen Positionen mehr als elf Jahre Geschäftsführer beim Marktführer Hays und hat dort den Geschäftsbereich Arbeitnehmerüberlassung im Zuge der neu gegründeten Hays Temp GmbH von null auf 2600 Mitarbeiter aufgebaut. Neben der Zeitarbeit war Markus Ley außerdem für die Personalvermittlung im Bereich Engineering verantwortlich. Zusätzlich war er gewähltes Mitglied der Tarifkommission der Arbeitgebervertretung "Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen" (iGZ) und Teil des Teams der iGZ-Projektgruppe "Zeitarbeit 2030". "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und über das Vertrauen, das in mich gesetzt wird", so Markus Ley zu seinem künftigen Engagement. "Die Goetzfried Gruppe gehört zu den Topadressen im Markt. Wir wollen uns im Wettbewerb mit den Besten messen und unseren Marktanteil konsequent vergrößern."

Die Stärkung der Unternehmensbereiche ist nur eine von mehreren strategischen Maßnahmen, die seit dem 1. Januar, seit der Formierung der neuen Unternehmensspitze um Thomas Götzfried und Andreas Nader, bereits umgesetzt wurden. So hat das Unternehmen damit begonnen, Geschäftsstruktur und -prozesse der drei beteiligten Gesellschaften (Goetzfried AG, Goetzfried Professionals GmbH, SearchConsult GmbH) neu auszurichten und zu optimieren. Parallel wurde unter www.goetzfried.com ein neuer Unternehmensauftritt etabliert. Für das laufende Jahr hat sich der Dienstleister viel Innovation vorgenommen und möchte trotzdem wachsen. Ab 2017 sollen die Maßnahmen dann große Früchte tragen.

Weitere Informationen zur Goetzfried Gruppe finden Sie unter http://www.goetzfried.com sowie auf Facebook unter http://www.facebook.com/GoetzfriedAG/ und auf Twitter unter https://twitter.com/goetzfriedag.

Pressekontakt:


Goetzfried AG
Joscha Seelmann-Eggebert
Gustav-Stresemann-Ring 12-16
65189 Wiesbaden
Tel.: +49 611 4456-175
E-Mail: joscha.seelmann@goetzfried.com

Deutscher Pressestern®
Benno Adelhardt
Bierstadter Str. 9 a
65189 Wiesbaden
Tel.: +49 611 39539-20
E-Mail: b.adelhardt@public-star.de

Original-Content von: Goetzfried AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Goetzfried AG

Das könnte Sie auch interessieren: