pro.media kommunikation gmbh

Literatur in der Küche, auf dem Schiff und auf der Alm

Die fünfte Auflage der achensee.literatour wartete mit großen Namen und außergewöhnlicher Szenerie auf.

Achensee (ots) - Von der Schiffslesung mit Bestseller-Autor Thomas Glavinic über den Krimi-Koch-Workshop mit Eva Rossmann bis hin zum literarischen Almbrunch mit Bernhard Aichner und Thomas Raab. Außerdem standen Schulworkshops am Programm und Poetry-Slammer Stefan Abermann unterhielt mit einer Gondellesung.

Die wildromantische Landschaft rund um Tirols größten See diente am vergangenen Wochenende wieder als Bühne für große Literatur. Die mittlerweile fünfte Auflage der achensee.literatour brachte große zeitgenössische deutschsprachige Schriftsteller in die Region zwischen Karwendel- und Rofangebirge. Bernhard Aichner, Thomas Glavinic, Eva Rossmann und Co. lasen an ganz besonderen Orten und begeisterten das Publikum.

Bereits am Donnerstagabend eröffneten Judith W. Taschler und Alfred Komarek im Alten Widum in Achenkirch die fünfte Auflage des jungen Tiroler Literaturformates. Zu diesem Anlass wurden auch Jungautorin Jessica Lind mit dem Tyrolia achensee.literatour Stipendium ausgezeichnet.

Kinderprogramm für Schüler

Der Freitag startete mit dem Schulworkshop. Diesmal waren die 1. Klasse der NMS Jenbach sowie die 3. Klasse der Volksschule Eben aus Maurach mit dabei. "Wie entsteht ein Buch?" lautete die Frage, die es zusammen mit den Kindern in den Workshops zu beantworten galt. Diesmal haben die Autorin Clementine Skorpil, Illustratorin Gini Neumüller - die für die Bebilderung von Thomas Brezinas "Tom Turbo"-Büchern verantwortlich zeichnet - sowie Autor und Illustrator Christian Beirer die Workshops geleitet. Am Ende des kurzweiligen Vormittags wurde jedes Kind zum Jungautor und hielt sein erstes selbst produziertes Buch in Händen. Mit viel Hingabe und Kreativität vermittelten die Autorinnen und Autoren den jungen Leseratten, warum Literatur Spaß macht und wie man mit Sprache spielen kann.

Von der Küche aufs Schiff

Das Festivalprogramm ging am Freitag abwechslungsreich weiter. Krimiautorin Eva Rossmann lud zum Kochworkshop. Passend zu ihrem jüngsten Mira Valenski-Buch, das in Süd-Ost-Asien spielt, kochte Rossmann gemeinsam mit ihren Fans Frühlingsrollen, die bei der anschließenden Lesung verspeist wurden. Im Anschluss lud Schriftstellerin Clementine Skorpil zum "Mörderischen 5-Uhr-Tee" im Posthotel Achenkirch. Den abendlichen Höhepunkt markierte schließlich die Schiffslesung mit Starautor Thomas Glavinic, der auf der MS Innsbruck aus seinem jüngsten Werk "Der Jonas-Komplex" las. Moderator Thomas Rottenberg führte durch den Abend sowie das anschließende Gespräch mit dem Schriftsteller.

Almpartie mit Aichner und Raab

Zum Abschluss des diesjährigen Programms luden Bernhard Aichner, zugleich Schirmherr der achensee.literatour, und sein kongenialer Kompagnon Thomas Raab zur Almlesung auf die Erfurter Hütte hoch über dem Achensee. Trotz unwirtlicher Wetterbedingungen folgten rund 60 Fans der Einladung, die eine gewohnt kurzweilige Lesung des Duos erlebten. Poetry Slammer Stefan Abermann verkürzte den Gästen die Auffahrt in der Seilbahn mit einer Gondellesung. Und zum Ausklang der Lesung in bergigen Höhen lud Christian Beirer das Publikum noch zu einer Partie Almquartett.

Der Veranstalter Martin Tschoner, zugleich Geschäftsführer des Tourismusverbandes Achensee zog eine erfolgreiche Bilanz: "Nach fünf Jahren achensee.literatour können wir mit Recht behaupten, ein Erfolgskonzept erdacht zu haben. Die Verbindung von Landschaft und Literatur ist für die gesamte Region und vor allem den Tourismus sehr befruchtend." Er freue sich jetzt auf die achensee.literatour 2017, die wieder mit außergewöhnlichen Leseerlebnissen aufwarten wird.

[Download und Einbindungsdetails] (http://www.tourismusvideo.at/v/literatur-in-der-kche-auf-dem-schiff- und-auf-der-alm/)

Video(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalvideo-Service sowie im OTS-Videoarchiv unter http://video.ots.at

Rückfragehinweis:
   Achensee Tourismus
   c/o Daniela Steinmann-Kuen
   Im Rathaus 387
   a-6215 Achenkirch
   t: +43 5246 5300 50
   f: +43 5246 5333
   m: +43 676 844255350
www.achensee.com
daniela.steinmann@achensee.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1230/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2016-05-18/08:36

 
Original-Content von: pro.media kommunikation gmbh, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: