pro.media kommunikation gmbh

Medien.Mittelpunkt 2015

Bad Aussee (ots) - Kaiserwetter bei der zweiten Auflage des Medien.Mittelpunktes.Ausseerland im steirischen Salzkammergut. Drei Tage lang diskutierten Meinungsmacher, Journalisten und Politiker aktuelle Themen wie Datenschutz oder Bildung. Initiiert wurde das junge Format in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut, dem Verband der Auslandspresse in Wien, dem Presseclub Concordia sowie Polit-PR-Expertin Heidi Glück.

Den Auftakt markierte die spannende Diskussion zum Thema Datenschutz. Das Thema zählt nicht erst seit dem NSA-Skandal zu den Prioritäten der EU. Gerade hinsichtlich der immer wichtigeren Rolle des Internets und von Social Media braucht es ein gesteigertes Bewusstsein zum Umgang mit sensiblen persönlichen Informationen. Denn die Grenzen zwischen Privatsphäre und Öffentlichkeit verschwimmen zusehends.

Am Freitag stand der Medien.Mittelpunkt.Ausseerland ganz im Zeichen der Bildung. Vormittags stellte Herbert Maurer sein Buch "Und Gott spricht Armenisch" vor und Arabelle Bernecker sprach über ihr aktuelles Werk "Schwestern der Revolution". Abends ging es mit einer Podiumsdiskussion zur latenten Bildungskrise im Land weiter. Nach dem Impulsreferat des ehemaligen Wissenschaftsministers Karlheinz Töchterle diskutierten und der Leitung von "Der Standard"-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid unter anderem NEOS-Chef Matthias Strolz und Autor Nikolaus Glattauer.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die aktuelle Pressestunde. "Kleine Zeitung"-Redakteur Ernst Sittinger sprach mit dem Politikberater Thomas Hofer über die aktuellen Wahlergebnisse und was sich daraus für die politische Zukunft Österreichs ableiten lässt.

Mit dem Medien.Mittelpunkt rückt das Ausseerland nicht nur geographisch ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Kombination aus spannenden Diskussionen und entspannter Atmosphäre zum Gedankenaustausch findet großen Anklang unter den Teilnehmern. Eine Fortsetzung ist bereits in Planung.

Download- und Einbindungsdetails unter: http://www.tourismusvideo.at/v/medien-mittelpunkt/

Video(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalvideo-Service sowie im OTS-Videoarchiv unter http://video.ots.at

Rückfragehinweis:
   Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut
   Michaela Gasperl
   Bahnhofstrasse 132
   A-8990 Bad Aussee
   t: +43 3622 54040-0
www.ausseerland.at
m.gasperl@ausseerland.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1230/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0008 2015-06-11/10:30

 
Original-Content von: pro.media kommunikation gmbh, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: