BILD

Erstmals in der deutschen Zeitungslandschaft: BILD veröffentlicht Blattkritik auf BILD.de

    Berlin (ots) - Erster Blattkritiker am 22. September 2008 ist Bundesaußenminister Steinmeier

    Jeden Vormittag findet in der Redaktionskonferenz von Europas größter Tageszeitung BILD eine ausführliche Blattkritik der Ausgabe vom Vortag statt. Diese Rückschau können ab Montag, 22. September 2008, einen Monat lang auch alle Nutzer von BILD.de sehen. Die rund zehnminütige kritische Betrachtung, die jeweils ein Mitarbeiter der Redaktion oder ein Gast aus Politik, Wirtschaft, Sport oder Kultur vornimmt, wird zukünftig per Video aufgezeichnet und im Laufe des Tages unter www.BILD.de Online gestellt. Erster Blattkritiker ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.

    BILD-Chefredakteur Kai Diekmann: "BILD stellt sich täglich einer Blattkritik von Redaktionsmitgliedern oder Gästen, die uns die notwendige Außensicht vermitteln. Die öffentliche Blattkritik wird uns näher an unsere Leser bringen, selbstkritisch und transparent. Wie auch mit dem BILD-Leserbeirat zeigen wir damit, dass wir uns selbst nicht schonen, wenn es darum geht, noch besser zu werden."

Pressekontakt:
Tobias Fröhlich
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 20
tobias.froehlich@axelspringer.de



Weitere Meldungen: BILD

Das könnte Sie auch interessieren: