LBS Bayerische Landesbausparkasse

LBS Bayern bietet Kunden Video-Identifizierung
Neuer Service beim Online-Abschluss von Bausparverträgen

München (ots) - Die LBS Bayern macht es ihren Kunden besonders einfach, Bausparverträge online zu beantragen und bietet nun die Video-Identifizierung im Internet an. Dabei können Kunden den Antrag auf Abschluss eines Bausparvertrags online ausfüllen und ihre Identität über einen Video-Chat direkt im Internet prüfen lassen. Dadurch ist keine Identifizierung des Kunden am Postschalter mehr erforderlich.

Der gesamte Bausparantrag kann so in wenigen Minuten online abgeschlossen werden. Voraussetzung ist ein Smartphone bzw. Tablet-Computer oder ein PC mit Webcam und Mikrofon. Außerdem wird für die Video-Identifizierung der Personalausweis oder Reisepass benötigt. Die Datenübermittlung erfolgt verschlüsselt und unter Berücksichtigung besonderer Sicherheitsstandards. Das neue Angebot steht allen Kunden offen, die über www.lbs.de einen Bausparvertrag bei der LBS Bayern beantragen wollen.

Erwin Bumberger, Vorstandsmitglied der LBS Bayern: "Die Videoidentifizierung ist ein weiterer Baustein unserer Digitalisierungsstrategie. Wir wollen unseren Kunden auf allen Kanälen den bestmöglichen Service rund um Bausparen, Finanzieren und Immobilien bieten. Dazu gehört die Beratung in den Geschäftsstellen der LBS und der Sparkassen ebenso wie ein umfassendes Serviceangebot im Internet."

Pressekontakt:

LBS Bayern
Dominik Müller / Referat Unternehmenskommunikation
Tel.: 089 / 411 13 - 62 23
E-Mail: presse@lbs-bayern.de

Original-Content von: LBS Bayerische Landesbausparkasse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LBS Bayerische Landesbausparkasse

Das könnte Sie auch interessieren: