Handytarife.de

Ist der Festnetzanschluss bald überflüssig? Die Preise für mobiles Internet sinken

Bonn (ots) - Immer schneller, immer günstiger - Internet über das Mobilfunknetz wird zu einer echten DSL-Alternative. Das erfüllt genau die Bedürfnisse der Kunden. Eine Umfrage des Internetportals handytarife.de ergab, dass rund 80 Prozent der über 2.000 Befragten bei günstigeren Datentarifen häufiger mobil ins Netz gehen wollen.

Bei preiswerteren Datentarifen fürs Handy wollen 48,7 Prozent häufiger mobil surfen, 30,4 Prozent können sich sogar vorstellen, einen eigenständigen Datentarif zu buchen. Lediglich für 20,9 Prozent würde sich durch sinkende Preise nichts ändern. Dabei ist mobiles Internet schon heute kein teures Vergnügen mehr: Spezielle Datenoptionen mit Inklusivvolumen oder einem bestimmten Zeitkontingent sorgen dafür, dass die Kosten nicht aus dem Ruder laufen, egal ob man mit dem Handy oder dem Notebook surft.

Alternative zum Festnetzanschluss

Mobiles Internet kann sogar einem DSL-Anschluss Konkurrenz machen. "Die UMTS-Variante HSDPA ist meist schneller als ein DSL 6.000 Anschluss", erklärt Henrik Wolter, Mobilfunkexperte des Internetportals www.handytarife.de. "Auch die Preise bewegen sich mittlerweile auf ähnlichem Niveau. In Kombination mit einem Handytarif inklusive Festnetznummer wird so der herkömmliche Telefonanschluss überflüssig." Doch auch wer nur E-Mails über sein Handy senden und empfangen möchte, findet eine passende Tarifvariante.

Den ausführlichen Artikel zum Thema Datentarife finden sie unter http://www.handytarife.de/index.php?datentarife

   ------------------------------------------------------ 

handytarife.de - Die Tarifexperten

Neben der individuellen Tarif-Recherche über den Tarifrechner bieten die unabhängigen Experten von handytarife.de umfassende und kostenlose Entscheidungshilfen rund um das mobile Telefonieren. Der Service umfasst unter anderem übersichtliche Tarifvergleiche, Informationen über Datentarife, Telefonieren im Ausland sowie eine umfangreiche Handy-Datenbank mit Foto-Galerien und aktuelle Handy-Testberichte.

Weitere Informationen sowie druckfähige, honorarfreie Fotos für Ihre Berichterstattung über handytarife.de finden Sie auf unserer Presseseite unter www.handytarife.de/presse

Pressekontakt:

Jörn Wolter, Leiter Kommunikation & PR
handytarife.de / Bo-Mobile GmbH
Trierer Str. 70-72, 53115 Bonn
Tel.: 0228 - 90 90 74-13
E-Mail: joern.wolter@bo-mobile.com

Original-Content von: Handytarife.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Handytarife.de

Das könnte Sie auch interessieren: