Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Ins Gelingen verliebt? Kommentar von Miguel Sanches über das Klimapaket

Essen (ots) - Beim Aktionsprogramm für den Klimaschutz ist der Weg das Ziel. Greifen Maßnahmen nicht, wird nachjustiert. Erst mal bleibt die Große Koalition am unteren Ende der Möglichkeiten und hüllt sich, nein, nicht in Schweigen: In Optimismus. Der Klimaschutz ist eine Frage des Vertrauens. Sind Hendricks und Gabriel ins Gelingen verliebt? Die Umweltministerin ist gutwillig und Gabriel relevant, weil er über die Energiewende den CO2-Ausstoß beeinflusst. Seine Zielkonflikte sind enorm: Die Stromkonzerne, die energieintensiven Branchen, die Abhängigkeit von russischem Gas, die Verbraucher, die Arbeitsplätze. Und die Umwelt. Statt Kohlestrom stärker zu drosseln, reizt der Wirtschaftsminister die Wärmedämmung aus. Darauf die Steuervorteile für Handwerker-Leistungen zu fokussieren, führt zu Aufträgen, Jobs. Reden wir über gute Luft oder gute Arbeit? Beides, würde Gabriel sagen. Er glaubt es gern.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de
Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: