Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Der Bundestag soll abstimmen. Kommentar von Walter Bau

Essen (ots) - Die USA liefern Waffen an die Kurden im Irak. Kanada, Kroatien und Albanien ebenfalls. Des Weiteren haben Italiener, Franzosen und Briten Rüstungslieferungen angekündigt. Kann Deutschland da ausscheren? Das Dilemma zwischen tatenlosem Zuschauen beim Morden der IS-Terroristen einerseits und der Gefahr, den Krieg weiter anzuheizen andererseits, ist hinlänglich beklagt. Doch es hilft alles nichts, es muss eine Entscheidung her. Risiken bergen beide Alternativen. Angesichts dieser Lage ist es in der Tat nicht die schlechteste Idee, die Bundestagsabgeordneten kommenden Montag über die Ausrüstung der Kurden mit deutschem Kriegsgerät abstimmen zu lassen. Immerhin handelt es sich bei der Lieferung von Waffen in ein Krisengebiet - bisher ein Tabu - um eine nicht unerhebliche Kurskorrektur in der deutschen Außenpolitik.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de
Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: