Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Deutsche Bergleute beglückwünschen chilenische Kumpel - Vassiliadis: "Aus dem Unglück Lehren ziehen"

Essen (ots) - Die deutschen Bergleute freuen sich mit den Kumpeln in Chile über die glücklich verlaufende Rettungsaktion. "Wir erinnern uns an solchen Tagen an ähnlich dramatische Situationen auch im deutschen Bergbau und sind heute einfach sehr glücklich mit unseren Kollegen und deren Familien in Chile", sagte der Chef des Gesamtbetriebsrates des Steinkohleförderers RAG, Ludwig Ladzinski, den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Donnerstagausgabe). "Es wird an solchen Tagen neben aller Freude deutlich, unter welch harten Bedingungen Bergleute auf der ganzen Welt ihre Arbeit tun."

Auch der Chef der Bergbau-Gewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, beglückwünschte die Kumpel. "Es ist großartig, dass sie nach über zwei Monaten wieder ans Tageslicht zurückkehren", sagte Vassiliadis den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Donnerstagausgabe). "Die deutschen Bergleute sind stolz, dass bei ihrer Rettung eine hier entwickelte Technologie zum Einsatz kam. Wir hoffen, dass aus dem Unglück Lehren gezogen werden und unterstützen die chilenischen Bergarbeiter bei ihrem Kampf um sicherere Arbeitsbedingungen", so der IGBCE-Chef.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: