Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Kultur, doppelt und dreifach. Kommentar von Jens Dirksen

Essen (ots) - An Versuchen, die Kulturszene zwischen Rhein und Weser zu vernetzen, hat es bisher nicht gemangelt - vor allem virtuell. Da gibt es den "www.kulturserver-nrw.de", der vom Ministerpräsidenten des Landes NRW gefördert wird. Es gibt aber auch noch den "www.nrw.kulturserver.de", der vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird. Beide bieten einen üppigen Überblick: Kultureinrichtungen in NRW, Kulturschaffende und Kulturereignisse in kalendarischer Form. Warum die Landesregierung jetzt noch einmal 400 000 Euro in die Hand nimmt, um eine weitere Kultur-Plattform für Nordrhein-Westfalen anzubieten, erschließt sich da zumindest nicht auf den ersten Blick. Und wie eine Redaktion, die von der Landesregierung bezahlt wird, unabhängig bleiben will, auch nicht. Hoffen wir einmal, dass es nichts mit der Landtagswahl in diesem Jahr zu tun hat. Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 / 804-6528 zentralredaktion@waz.de Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: