Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Merkel fordert SPD zu Koalitionsgesprächen mit der CDU in Thüringen auf

Essen (ots) - Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat nach dem Rücktritt des thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus (CDU) die SPD zu ernsthaften Verhandlungen über eine Große Koalition mit der Union aufgefordert. "Für die anstehenden Gespräche zwischen der SPD und der CDU in Thüringen hat die SPD nach seinem Schritt keine Ausrede mehr, einer ernsthaften Befassung mit einer Großen Koalition in Erfurt weiter auszuweichen", sagt Merkel der WAZ-Gruppe. Merkel lobte Althaus als einen "erfolgreichen Ministerpräsidenten", der "unendlich viel für Thüringen getan" habe. "Er hat sein Land in vielen entscheidenden Themen nach vorne gebracht", erklärte Merkel weiter gegenüber der WAZ, "ich habe seinen Rat im Präsidium der CDU jederzeit geschätzt. Mich verbindet mit Dieter Althaus eine langjährige politische und auch persönliche Freundschaft." Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 / 804-6528 zentralredaktion@waz.de Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: