Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Marodes Gesundheitssystem - Die Lust, alt zu werden - Leitartikel von Petra Koruhn

    Essen (ots) - Sollte sie je kommen, die Pille, die uns 100 werden lässt, sie fände reißenden Absatz. Wir wollen noch älter als alt werden, trotz aller düsteren Prognosen, dass unser Gesundheitssystem mit den Greisen gar nicht klarkommt. Die Frage, ob man es sich überhaupt erlauben kann, 90 zu werden - die gibt es. Und es ist nicht falsch, sie zu stellen. Denn nur so kann man versuchen, die Befürchtungen auch dieser Gesundheitsstudie nicht Wirklichkeit werden zu lassen. Vielleicht sollte man einmal den Gesundheits-Ökonomen zuhören, die nicht gleich den Teufel an die Wand malen (und einen Krankenkassenbeitrag von bis zu 30 Prozent erwarten), sondern die sagen: Es geht nicht nur um mehr Geld. Es geht um Ideen. Mit mehr betrieblichem Management in Kliniken können Millionen gespart werden. Und: Leben im Alter muss nicht zwangsläufig teuer sein. Wer früh anfängt, auf seine Gesundheit zu achten, kann viele Krankheiten vermeiden. Herzinfarkte, Diabetes - das ist nicht einzig die Folge des Alters, sondern auch des Lebensstils. Nicht alles, aber eine Menge haben wir selbst in der Hand.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: