Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Vorsitzender des Haushaltsausschusses Fricke kritisiert Opel: Parlament nicht informiert

    Essen (ots) - Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestags, Otto Fricke (FDP), kritisierte die bisher ausgebliebene Information des Parlaments über den Opel-Rettungsplan. "Opel hat bislang keinerlei Kontakt aufgenommen. Ich kann nur empfehlen, mit den Leuten zu reden, die über eine etwaige Staatshilfe mitentscheiden", sagte Fricke der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Mittwochausgabe). Eine entsprechende Information könnte im Haushaltsausschuss oder in Einzelgesprächen mit den Vorsitzenden aller Parlamentsfraktionen stattfinden.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: