Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Billig-Laptops für Indien - Technik-Glaube - Leitartikel von Christopher Onkelbach

    Essen (ots) - Die Beherrschung eines Computers gehört heute zu den Kulturtechniken wie Lesen und Schreiben. Wer keinen Zugang zum Internet hat, dem verschließt sich eine wesentliche Möglichkeit zur Teilhabe an der Informations- und Kommunikationsgesellschaft. Doch reicht es nicht, wer einem Kind das Schreiben beibringen will, ihm einen Stift auf den Tisch zu legen: Nun schreib und werde klug! Dazu sind viele Jahre des Lernens nötig, bis diese Kulturtechnik verstanden ist und kreativ genutzt werden kann. Daher greift es zu kurz, massenhaft Laptops unters Volk zu bringen und darauf zu hoffen, junge Menschen dadurch zur Bildung zu bringen: Schalt' ihn ein, werde klug, studiere und helfe deinem Land! Hinzu kommt, dass es die Lebensumstände vielen armen Kindern gar nicht erlauben, sich groß mit Bildung zu befassen, geschweige denn mit einem Laptop. Mit einem geregelten Schulbesuch wäre vielen allemal besser geholfen. Soll aber die Technik wirklich Gutes bewirken, muss man den Kindern zeigen, wie es geht. Vorausgesetzt, es gibt genügend Steckdosen.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: