Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Elf Millionen für ein Talent. Kommentar von Peter Müller

    Essen (ots) - Savio Nsereko ist ein talentierter Fußballer. Er wurde in Uganda geboren, suchte als Jugendlicher sein Glück in Deutschland, fiel beim TSV 1860 München positiv auf. Vor drei Jahren aber ließen die Löwen den damals 16-Jährigen nach Italien ziehen, zum Zweitligisten Brescia Calcio. Nsereko besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft, im vergangenen Jahr gewann er mit der deutschen U-19-Nationalmannschaft den Europameistertitel, bei der Endrunde in Tschechien wurde er als "Spieler des Turniers" ausgezeichnet. Seitdem war es wieder ruhig um den Außenstürmer geworden. Nun aber will der englische Traditionsklub West Ham United umgerechnet elf Millionen Euro für den 19-Jährigen hinblättern und damit den vereinsinternen Transferrekord brechen. Elf Millionen Euro: Das ist eine Million mehr, als der 1. FC Köln dem FC Bayern für Lukas Podolski überweisen muss. Der englische Fußball und seine Maßlosigkeit: Der Wahnsinn geht weiter.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: