Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Milchindustrie droht Bauern mit Klagen

Essen (ots) - Die Milchindustrie droht den protestierenden Bauern mit Klagen. "Die Boykotte sind illegal. Und Illegales muss man mit dem Gesetz bekämpfen", sagte Eberhard Hetzner, Geschäftsführer des Milchindustrie-Verbandes MIV der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). Der Verband werde seinen Mitgliedern empfehlen, juristisch gegen Boykotte vorzugehen. Am Montag hatten Milchbauern erstmals auch in NRW fast alle Molkereien blockiert. Dies, obwohl der Milchbauernverband in Westfalen-Lippe dazu aufgerufen hatte, Boykotte von Molkereien zu beenden. Dauern die Boykotte an, werde es in NRW "in zwei Tagen leere Kühlregale" geben, sagte Gerd Krewer, Sprecher der Landesvereinigung Milchwirtschaft NRW, der WAZ. Bisher hatten Industrie und Handel solche Engpässe bestritten. Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 / 804-2727 zentralredaktion@waz.de Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: