South African Tourism

Mit Wolke Hegenbarth nach Südafrika
Die Südafrika-Challenge 2009 wird von Schauspielerin und Südafrika-Kennerin Wolke Hegenbarth begleitet

Die Südafrika-Challenge 2009 wird von Schauspielerin und Südafrika-Kennerin Wolke Hegenbarth begleitet. Spannende Erlebnisse im Eastern Cape. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de - Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/South African Tourism"

Frankfurt am Main (ots) -

   - Spannende Erlebnisse im Eastern Cape  
   - Bis 30. September bewerben 

Auf eine besonders charmante und zudem ortskundige Begleitung können sich die diesjährigen Challenge-Teilnehmer freuen. Wolke Hegenbarth, bekannt aus Fernsehproduktionen wie "Mein Leben & Ich" oder "Let's Dance", hat das Land an der Südspitze Afrikas durch ihren Mann, selbst Südafrikaner, kennen- und liebengelernt. Heute ist die Regenbogennation am Kap der Guten Hoffnung sozusagen Zweitwohnsitz der 29Jährigen.

Jeder, der mit Wolke Hegenbarth auf die Reise gehen möchte, kann sich unter www.suedafrika-challenge.de mit einem Partner bis zum 30. September anmelden. Im Oktober folgt das Casting. Insgesamt werden fünf Teams mit auf die Reise genommen, die vom 24. November bis 03. Dezember 2009 stattfindet. Neben der Chance auf die Teilnahme in Südafrika verlosen die Partner der Challenge, Panasonic, t-online.de, FRoSTA, Avis und Amarula tolle Preise unter allen Bewerbern. Das "Khaki-Fever" ist zurück!

Theresa Bay-Müller, Country Manager von South African Tourism in Deutschland, freut sich über die prominente Begleitung: " Mit Wolke Hegenbarth haben wir eine ausgezeichnete Botschafterin für unsere Südafrika-Challenge gefunden. Mit ihrem Enthusiasmus für das Land und seine Menschen wird sie das "Khaki Fever" in Deutschland mit Sicherheit noch ansteckender machen!"

Im Herbst dieses Jahres begleitet der TV-Star fünf Teams acht Tage lang auf ihrem "Abenteuer des Lebens" in das Land der FIFA Fussballweltmeisterschaft 2010[TM]. Spannende Aufgaben und knifflige Spiele warten auf die Challenge-Teilnehmer und ihre prominente Begleitung.

Südafrika-Fan Wolke Hegenbarth, würde am liebsten gleich ihre Koffer packen: "Ich freue mich sehr auf die Challenge und bin gespannt auf die Gewinner, die mit mir zusammen das große Glück haben werden, diesen schönen Fleck Erde auf ganz besondere Weise zu entdecken."

Nachdem im vergangenen Jahr die Provinz KwaZulu-Natal die faszinierende Kulisse einer aufregenden Challenge bildete, bringt South African Tourism mit Flugunterstützung von South African Airways die Teams dieses Mal ins Eastern Cape, der grünen Küsten-Region im Südosten Südafrikas. Die Gegend ist bekannt für ihre endlosen Strände, unberührten Naturreservate und faszinierenden Landschaften - von subtropischen Wäldern bis zu Busch- und Graslandschaften. Zu den Highlights gehört der Addo Elephant Park. Neben aktiven, kulinarischen und kreativen Aufgaben erwartet die Teilnehmer natürlich Wildlife pur u.a. bei einer Elephant Back Safari, einem Chakalaka Bush-Dinner, einer Foto-Challenge, einem 4x4 Off-Road Drive, einem Beach-Triathlon und Kanuwettbewerb.

Wieder mit dabei ist Kultfigur Ranger Hendrik, "South Africa's Wildest Ranger", der die Teams in seiner Heimat Südafrika anfeuern und begleiten wird. Unterstützt wird die Südafrika-Challenge von den Partnern Amarula, Avis, FRoSTA, Panasonic und t-online.de, die jeweils die Teams stellen, für die man sich bewerben kann. Jeder Partner hat einen besonderen Bezug zu Südafrika und vertritt eine der fünf südafrikanischen Erlebniswelten Wildlife und Natur, Outdoor, Gourmet, Lifestyle sowie Kultur.

Kontakte zur Veröffentlichung:

Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter: www.dein-suedafrika.de und www.southafrica.net sowie der kostenfreien Service-Nummer 0800 118 9 118. Aktuelle Reiseangebote deutscher Veranstalter unter www.tierischsuedafrika.de

Hintergrundinformation:

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer und Chief Operating Officer, Frau Didi Moyle.

Pressekontakt:

South African Tourism
Silvia Braun
Friedensstraße 6 - 10
60311 Frankfurt
Tel: (069) 92 91 29 - 33
Fax: (069) 28 09 50
silvia@southafricantourism.de

Kleber PR Network GmbH
Kathrin Steffen, Isabell Kendzia
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Telefon: (069) 71 91 36 - 49/-21
Fax: (069) 71 91 36 51
steffen.kathrin@kprn.de
kendzia.isabell@kprn.de

Original-Content von: South African Tourism, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: South African Tourism

Das könnte Sie auch interessieren: