South African Tourism

SOUTH AFRICAN TOURISM: Dinnershows - den "Mythos Südafrika" erleben!

Frankfurt am Main (ots) - Zum Auftakt der "Mythos Südafrika" Kampagne veranstaltet South African Tourism kulinarisch-literarische Erzählreisen voller Mythen, Legenden

"Hautnaher" kann man Südafrika aus der Ferne nicht erleben! Genuss für Augen, Ohren und Gaumen versprechen die ab Ende November in Frankfurt, Köln, Stuttgart, Hamburg und München stattfindenden Dinnershows, bei denen die Gäste mit allen Sinnen den Mythos Südafrika auf den Spuren der Literarischen Route erleben. Klaus-Peter Hausberg, Verfasser der "Literarischen Route Südafrika", liest die schönsten Märchen und Legenden aus seinem Begleitbuch "Mythos Südafrika", das im Januar 2009 im Buchhandel erscheint. Farbenfroh untermalt werden die Erzählabende mit eindrucksvollen Bildern, bewegender landestypischer Musik in schönem Ambiente und nicht zuletzt einem besonderem südafrikanischen Vier-Gänge-Menü mit exzellenten Kap-Weinen. Die Abende sind jeweils für 65 EUR pro Person inklusive Weine, erlebbar. Termine und Informationen unter: www.suedafrika-geschichten.de. Reservierungen über ArabellaStarwood Hotels & Resorts: Telefon 089 930016465 und eMail leisure.sales@arabellastarwood.com .

Die Dinnershows bilden den Auftakt zur "Mythos Südafrika"-Kampagne von South African Tourism und finden in Partnerschaft mit ArabellaStarwood Hotels & Resorts, dem Reiseveranstalter Gebeco sowie South African Airways statt.

Klaus-Peter Hausberg ist der Verfasser der "Literarischen Route Südafrika", einer Reiseroute mit sechs Streckenabschnitten, die zu den sagenumwobenen Orten der schönsten und bekanntesten südafrikanischen Märchen, Ursprüngen von alten Legenden und Traditionen sowie Schauplätzen der Weltliteratur führt. Ein Begleitbuch "Mythos Südafrika" wird im Januar 2009 im Buchhandel erscheinen und kombiniert eine Sammlung der schönsten Mythen mit einem entsprechendem Reise-Informationteil und gibt somit aus einem völlig ungewohnten Sichtwinkel Einblicke in die Geschichte und Geschichten Südafrikas.

Wer nach den Dinnershows oder der Lektüre des "Mythos Südafrika" Lust auf eine reale Entdeckungsreise bekommen hat, der kann dies gemeinsam mit dem Reiseveranstalter Gebeco tun. Im neuen Katalog "Afrika und Orient 2009" geht es jeweils am 16. September oder 11. November 2009 mit Klaus-Peter Hausberg auf die Spuren der "Mythen und Legenden Südafrikas". Des Weiteren bietet Gebeco vier verschiedene "literarische" Anschluss-Bausteinprogramme, die zu jeder Gebeco-Südafrika-Reise gebucht werden können.

Mit etwas Glück kann man eine von drei Reisen auf den Spuren der "Literarischen Route Südafrika" auch gewinnen. Verlost werden sie auf der zentralen Kampagnen- Website www.mythos-suedafrika.de.

Orte und Termine der Dinnershows "Mythos Südafrika"

   Frankfurt, 30. November 2008, The Westin Grand Frankurt
   Köln, 02. Dezember 2008, Dom Hotel Köln, à Le Méridien Hotel
   Hamburg, 04. Dezember 2008, Le Royal Méridien Hamburg
   Stuttgart, 06. Dezember 2008, Le Méridien Stuttgart
   München, 11. Dezember 2008, ArabellaSheraton Grand Hotel München 

Erstellt von Kleber PR Network GmbH im Auftrag von South African Tourism Deutschland

Kontakte zur Veröffentlichung:

www.mythos-suedafrika.de - Tourdaten, Reisebeschreibung und Gewinnspiel mit der Chance auf eine Südafrika-Traumreise von Gebeco.

Dinnershows Reservierungen:

Telefon 089 930016465 und eMail leisure.sales@arabellastarwood.com

Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter: www.dein-suedafrika.de und www.southafrica.net sowie der kostenfreien Service-Nummer 0800 118 9 118.

Hintergrundinformation:

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer, Herrn Moeketsi Mosola und Chief Operating Officer, Frau Didi Moyle.

Pressekontakt:

South African Tourism      		
Silvia Braun
Friedensstraße 6
60311 Frankfurt
Tel. (069) 92 91 29 - 33
Fax (069) 28 09 50
silvia@southafricantourism.de

Kleber PR Network GmbH
Kathrin Lex
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Telefon: (069) 71 91 36 - 49
Fax: (069) 71 91 36 51
E-Mail: lex.kathrin@kprn.de
Original-Content von: South African Tourism, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: