AIDA Cruises

AIDAaura: Erfolgreicher Saisonabschluss 2009 in Hamburg

Rostock (ots) - Am 29. August endet für AIDAaura eine erfolgreiche Kreuzfahrtsaison im Basishafen Hamburg. Insgesamt 10-mal war das Clubschiff in der Hansestadt zu Gast. Auf den Reisen nach Nordeuropa hat AIDAaura bis zum Ende der Saison ca. 27.150 nautische Meilen zurückgelegt und in diesem Jahr rund 14.000 Gäste an Bord begrüßt.

Mit 32 Anläufen von März bis September 2009 war die Zahl der Schiffsbesuche von AIDAaura, AIDAcara und AIDAluna in der Hansestadt so hoch wie noch nie und machte ein Drittel der gesamten Kreuzfahrtanläufe an der Elbe in diesem Jahr aus.

Auch 2010 werden wieder AIDA Schiffe im Hamburger Hafen zu Gast sein. AIDAluna wird im Sommer 2010 von Hamburg aus auf fünftägigen und 14-tägigen Reisen den Norden Europas bereisen. AIDAaura erkundet zwischen Mai und August 2010 die faszinierende Fjordwelt und Großbritannien. Mit AIDAblu können Gäste auf siebentägigen Städtetrips Paris, London, Antwerpen und Amsterdam erleben. Am Samstagabend startet AIDAaura von Hamburg aus zur traditionellen Transatlantiküberquerung mit Kurs auf New York. Vom 13. September bis 13. Oktober 2009 verbindet AIDAaura auf zwei Routen die schönsten Häfen entlang der amerikanischen Ostküste. Auf den zehntägigen Reisen erleben Gäste faszinierende Metropolen wie New York, Boston, Quebec und Montreal.

Während der Saison 2009 wurde die Schiffsausrüstung von AIDAaura über Hamburg organisiert. Bei den insgesamt 10 Anläufen versorgten 66 LKW-Ladungen das Kreuzfahrtschiff mit Lebensmitteln oder Gebrauchsgütern. Es wurden insgesamt 1.026 t umgeschlagen. Weitere Informationen sowie technische Daten von AIDAaura sind im Internet auf www.aida.de/schiffe abrufbar.

Hochauflösendes Bildmaterial ist unter www.aida.de/presse abrufbar.

Pressekontakt:

Herausgeber:
AIDA Cruises
Am Strande 3d I 18055 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 / 444-0
Fax: + 49 (0) 381 / 444-88 88
www.aida.de

Pressestelle:
Hansjörg Kunze
Director Corporate
Marketing & Communications
DW: -80 20 Fax: -80 25
presse@aida.de

Original-Content von: AIDA Cruises, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AIDA Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: