HISTORY

Die Verkörperung der Angst

München (ots) - In "Zombies - Mythos & Legende" erkundet HISTORY[TM] am 22. Juli um 20.30 Uhr die Ursprünge der Legenden um lebende Tote.

Sie kehren nach ihrem Tod zurück und kennen nur die Gier nach menschlichem Fleisch. In der 90-minütigen Dokumentation "Zombies - Mythos & Legende" zeigt HISTORY am 22. Juli um 20.30 Uhr in einer deutschen TV-Premiere, wie die Figur des lebenden Toten ihren Ursprung fand, welche Urängste des Menschen sie verkörpert und welche Auswirkungen die Verbreitung eines "Zombie-Virus" auf die Menschheit hätte. Die 2011 in den USA produzierte Dokumentation zeigt mit Hilfe von Spielszenen, Interviews mit Experten sowie historischen Bildern, was die Faszination der Untoten ausmacht.

Das moderne Bild des Zombies entspricht dem, das George A. Romero im Jahr 1968 in "Die Nacht der lebenden Toten" zeigte: seelenlose Leichen, die Menschen fressen. Heute sind Zombiefilme, -bücher und -fernsehserien so beliebt wie nie zuvor. Doch die Vorstellung, dass Tote zurückkehren könnten, um die Lebenden heimzusuchen, gibt es in fast allen Kulturen seit Menschengedenken. Im China des 7. Jahrhunderts v. Chr. nannte man die Untoten "Jiang Shi". Im Arabien des 7. Jahrhunderts n. Chr. hießen sie "Ghul", bei den Wikingern "Draugr". Sie verkörpern die menschliche Urangst vor dem Tod und dem Tabu des Kannibalismus. Vor allem aber symbolisieren sie die Angst vor einer Seuche, natur- oder menschengeschaffen, die zur Pandemie wird und die Menschheit auslöscht. Historiker ziehen die Beispiele der Spanischen Grippe und der Pest heran, um zu zeigen, dass eine derartige Seuche die Grundfesten der Gesellschaft aushebeln und die Existenz der gesamten Menschheit bedrohen kann. Zudem zeigen Experten anschaulich, wie wahrscheinlich die Bedrohung einer Zombieapokalypse tatsächlich ist und wie der Einzelne sein Überleben bei einer solchen Katastrophe sichern könnte.

Pressekontakt:

THE HISTORY CHANNEL Germany GmbH & Co. KG
Nina Gmeiner
Head of Press
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: nina.gmeiner@nbcuni.com
history.de

Original-Content von: HISTORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HISTORY

Das könnte Sie auch interessieren: