HISTORY

THE HISTORY CHANNEL® ENTDECKT: Weltweite Erstausstrahlung der Dokumentation "Die vergessene Pyramide von Gizeh" exklusiv auf THE HISTORY CHANNEL® am Samstag, 27. September 2008 um 20 Uhr

München (ots) - THE HISTORY CHANNEL zeigt diese Dokumentation im Rahmen einer "Ägyptenwoche", die von Samstag, 27. September bis Freitag, 3. Oktober mit über 15 Programmstunden den Zuschauer in das Reich der Pharaonen und Pyramiden entführt. Die Welt der Pharaonen und deren Mythen und Geheimnisse faszinieren die Menschen seit jeher und veranlassen Wissenschaftler und Archäologen zu aufwändigen Grabungen und Forschungen. Nun wurde THE HISTORY CHANNEL exklusiv die Erlaubnis erteilt, ein Archäologieteam während spezieller Ausgrabungsarbeiten zu begleiten. Der Fund der mystischen vierten Pyramide von Gizeh, deren Existenz von vielen Wissenschaftlern bezweifelt wurde, wurde bestätigt. THE HISTORY CHANNEL dokumentiert die Grabungen, unterstützt die Forscher bei der zweifelsfreien Identifizierung der Pyramide und beschreibt die Geschichte dieses sagenumwobenen Bauwerks. Mit Hilfe modernster Technologien tasten sich die Wissenschaftler des amerikanisch-britischen Teams um die Ägyptologen Michel Vallogia der Universität Genf und Joanne Rowlands der Oxford University unter der Leitung des derzeitigen Präsidenten der ägyptischen Altertümerverwaltung, Dr. Zahi Hawass, unterirdisch an die Pyramide heran und bergen interessante Funde aus den Tiefen des Bauwerkes. Immer mehr Hinweise bestätigen: Es handelt sich um die vergessene vierte Pyramide von Gizeh, die vor über 5000 Jahren von Pharao Radjedef, dem Sohn des berühmten Cheops, in einem Wettlauf gegen die Zeit erbaut wurde. Mit dem Bau der größten Pyramide der Welt, etwa 20 Meter höher als die majestätische Cheopspyramide, wollte der Herrscher ein ewiges Sinnbild seiner Vormachtstellung schaffen. THE HISTORY CHANNEL präsentiert den aufregenden Weg der Forscher vom Beginn der Expedition bis hin zur sensationellen Entdeckung in der 2008 produzierten Dokumentation "Die vergessene Pyramide von Gizeh" als weltweite Premiere. Unter www.history.de sind die Sendedaten der Ägyptenwoche im Einzelnen aufgeführt. Zudem informiert eine eigens zum Thema produzierte Mini-Webseite über die aufwändige Produktion der Dokumentation "Die vergessene Pyramide von Gizeh" und die Experten des Forschungsteams sowie über Pharao Radjedef, den Erbauer der Pyramide und dessen Familiengeschichte. Passend zur Dokumentation und zur Ägyptenwoche präsentiert THE HISTORY CHANNEL gemeinsam mit dem WHITESTAR VERLAG im September den neuen Bildband "Mumien - Zeugen der Vergangenheit" von Francis Janot mit einem Vorwort von Dr. Zahi Hawass. Der Ägyptologe Dr. Zahi Hawass ist Leiter der Ausgrabungen bei den Pyramiden von Gizeh, in Sakkara und der Oase Bahariyya. Er war maßgeblich an der Entdeckung und Ausgrabung der vierten Pyramide von Gizeh beteiligt und ist der Top-Experte in der Dokumentation "Die vergessene Pyramide von Gizeh" von THE HISTORY CHANNEL. Pressekontakt: The History Channel Germany GmbH & Co. KG Julia Teufel Head of Press Tel.: 089-38199-731 E-Mail: julia.teufel@nbcuni.com www.history.de Original-Content von: HISTORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HISTORY

Das könnte Sie auch interessieren: