Polizei Paderborn

POL-PB: Radlerin kollidiert mit Fußgängerin

Paderborn (ots) - (mb) Auf dem Gehweg am Heierswall sind am Dienstag zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Eine 40-jährige Radfahrerin fuhr gegen 10.35 Uhr verbotswidrig auf dem rechten Gehweg am Heierswall vom Heierstor in Richtung Am Bischofsteich. Ihr kam eine Fußgängerin entgegen. In Höhe einer Mülltonne stießen die beiden Frauen zusammen. Die unbehelmte Radlerin geriet ins Straucheln, kam von Gehweg ab und stürzte auf die Straße. Sie zog sich Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fußgängerin erlitt leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: