Geberit Vertriebs GmbH

Design meets Function
Innovative Geberit Produktneuheiten 2010

Pfullendorf (ots) - 2010 stellt Geberit erneut einzigartige Neuheiten vor: Highlights sind das bodenstehende Sanitärmodul Monolith für die schnelle und saubere Renovierung von WCs, das Geberit Duschelement mit integriertem Wandablauf für bodenebene Duschen und die Geberit AquaClean Designplatte für den verdeckten Wasseranschluss von AquaClean WCs. Weitere Innovationen sind ein Einwurfschacht für Wasserkastenwürfel in den UP-Spülkasten. Erweitert werden zudem die Geberit Sortimente Mepla, PushFit, Silent-PP und Pluvia.

Ausgezeichnetes Design

Geberit Monolith ist ein innovatives Sanitärmodul zur schnellen Installation von WCs. Seine schlichte, zeitlose Formensprache und die hochwertige Glasfront machen ihn zu einem architektonischen Design-Element in jedem Bad. Wenn bei Neubau oder Renovation aus Zeit- oder Kostengründen auf eine raumgestaltende Vorwandinstallation verzichtet werden soll, ist die Wahl eines Aufputzspülkastens immer noch die Regel. Der Geberit Monolith ist in drei Ausführungen und Glasfarben erhältlich: für Wand-WC, für Stand-WC in der wandbündigen Montage und für Geberit AquaClean in den Glasoberflächen schwarz, weiß und mint. Aufgrund seines außergewöhnlichen Designs erhielt er bereits den iF Product Design Award 2010.

Ebenfalls mit diesem Designpreis prämiert sind die neuen Duschelemente mit integriertem Wandablauf für bodenebene Duschen. Das innovative Produktkonzept vereinfacht die Realisierung von im Trend liegenden gefliesten Duschen deutlich. Die Ästhetik von bodenebenen Duschen wird nicht durch eine Rinne oder einen Ablauf gestört. Das Duschelement wird einfach in das Geberit Installationssystem GIS oder in die Duofix Installationswand integriert. Schnittstellen zwischen den Gewerken wurden bei der Produktentwicklung berücksichtigt und konsequent optimiert. Vier passende Designsets werden angeboten: Hochglanz verchromt, Edelstahl gebürstet, weiß-alpin und "befliesbar".

Eine weitere Lösung für Modernisierer und renovierende Mieter: die neue Geberit AquaClean Designplatte. Sie ermöglicht den verdeckten Wasser- und Stromanschluss für nachträglich installierte Geberit AquaClean WCs, die den Po mit Wasser reinigen. Gestaltet ist die Designplatte, die aus einer wasserfesten Schichtstoffplatte gefertigt ist, in einem klassisch-zeitlosen Design. Sie verleiht dem gesamten Bad ein innovatives Flair. Es handelt sich um eine Abdeckplatte mit einer Aufbauhöhe von 15 Millimetern, die eine flächenbündige Betätigung mit einer Zwei-Mengen-Spülung integriert. Sie lässt sich verwenden für alle Geberit Spülkästen ab Baujahr 1988 und ist im Handel in der Farbe weiß-alpin ab dem 1. April 2010 verfügbar.

Mehr Sicherheit, Frische und Sauberkeit in der WC-Keramik gibt es mit dem in Zusammenarbeit mit Henkel entwickelten neuen Einwurfschacht für die UP320/300 Spülkästen. Über einen klappbaren Befestigungsrahmen kann die Betätigungsplatte nach vorn aufgeklappt werden. Die Öffnung gibt dann eine Rutsche zum Einwurf von WC-Reinigungswürfel frei, die in einem Auffangbehälter landen und sich nach und nach auflösen.

Pressekontakt:

Geberit Vertriebs GmbH
Theuerbachstraße 1
D-88630 Pfullendorf

Karin Degner & Volker Röttger
Marketing Services

Telefon +49 7552 934-525
Telefax +49 7552 934-99525

Karin.degner@geberit.com, volker.roettger@geberit.com
www.geberit.de, www.i-love-water.de
Original-Content von: Geberit Vertriebs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: