Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" aus Frankfurt (Oder) sendet Ihnen vorab eine Meldung aus der Mittwochausgabe. Bei Verwendung bitten wir um eine Quellenangabe.

Frankfurt/Oder (ots) - Frankfurt (Oder) (MOZ) Wegen des aktuellen Flüchtlingsstroms an der Grenze zu Österreich werden derzeit Hunderte Bundespolizisten aus Brandenburg und anderen Bundesländern nach Süddeutschland abgeordnet. Allein aus der Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder) betrifft dies mehr als 60 der 370 Mitarbeiter, bestätigte ein Sprecher der "Märkische Oderzeitung". Unterdessen haben sich die gemeinsamen Streifen der Bundespolizei und des polnischen Grenzschutzes beiderseits von Oder und Neiße zu einem wirksamen Instrument für die Bekämpfung illegaler Einwanderung entwickelt. Etwa ein Viertel der im Bereich der Bundespolizeidirektion Berlin-Brandenburg festgestellten illegalen Einwanderungen - im vergangen Jahr waren dies knapp 700 - wurden von den Streifen ermittelt.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: