Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt (Oder) schreibt zur Wahl von Blatter zum Fifa-Präsidenten:

Frankfurt/Oder (ots) - Während er rund um seine groteske Wiederwahl unentwegt lächelte und lockere Sprüche machte, offenbarte Fifa-Chef Sepp Blatter am Wochenende, wie es wirklich in ihm aussieht. Reichlich unsouverän und auch aus seiner Sicht taktisch unklug keilte er gegen seine Kritiker - gegen Platini, gegen Niersbach, gegen die US-Ermittler. Allein, es fehlt nach wie vor jemand, der ihn vom Thron stößt. Aus der Welt des Fußballs wird die dafür notwendige Initiative nicht kommen. Das ist spätestens seit dem unbeholfenen Agieren der Uefa um Platini in der jetzigen Krise klar. Und so warten alle gespannt auf den nächsten Schlag der US-Justiz gegen die Fifa und vielleicht auch gegen Blatter persönlich. Wie zuletzt beim Doping, schicken sich also erneut staatliche Behörden an, kriminellen Sportverbänden das Handwerk zu legen.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: