Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zur Studie Arbeit im Rentenalter

Frankfurt/Oder (ots) - Die Bereitschaft, etwas an die Lebensarbeitszeit ranzuhängen, dürfte Unternehmen freuen. Mit den Rentnern verschwindet ja eine Menge Erfahrung. Und das war vielen Firmen schon abträglich, als es noch ein sehr großes Angebot an Arbeitskräften gab. Mittlerweile aber macht sich die demographische Entwicklung nachdrücklich bemerkbar. Fachkräfte fehlen, die Zahl der Schulabgänger sinkt dramatisch. Ohne die Einbindung Älterer wird eine erfolgreiche Entwicklung für viele Unternehmen schwierig. Dafür werden sie ihnen die Bedingungen versüßen müssen: mit altersgerechter Schulung, passender Technik, Arbeitszeitmodellen, die zur körperlichen Leistungsfähigkeit passen. Nur dann haben Arbeitnehmer, Firma und letztlich das Gemeinwesen wirklich etwas davon.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: