Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zu CDU/Merkel:

Frankfurt/Oder (ots) - Die hohe Zustimmung für Angela Merkel wird erkauft durch eine zunehmende Unschärfe des Parteiprofils und den mangelnden Willen zu programmatischen Kontroversen. Der vage Modernisierungskurs der Chefin, den manche Kritiker als platte Sozialdemokratisierung empfinden, bereitet der Union in der Fläche erkennbare Probleme. Die Tatsache, dass die SPD an 14 Landesregierungen beteiligt ist, die CDU aber nur noch in vier Ländern den Ministerpräsidenten stellt, spricht für sich. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: